Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Smart Home - Gebäudeautomation mit KNX
Nr.
18.07.13
Dauer
2 Tage
Anfang
14.02.2018 , 09:00 Uhr
Ende
15.02.2018 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.01.2018
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
8
Kosten
240,- Euro inkl. 2x Übernachtungen/Verpflegung, exkl. Reisekosten; 160,- Euro inkl. 1x Übernachtung/Verpflegung, exkl. Reisekosten, 50,- € ohne Übernachtung, inkl. Verpflegung.
Adressaten
Lehrkräfte aus den Bereichen Versorgungstechnik und Energie- und Gebäudetechnik.
Beschreibung
Zweitägige fachliche Fortbildung mit theoretischen und praktischen Anteilen zur Gebäudeautomation mit Fokus auf das SHK- und das Elektro-Handwerk.

Themen:
- Grundlagen zum Installationsbus KNX: Projektierung von einfachen Schaltfunktionen.
- Anwendungen von EIB/KNX im Einfamilienhaus: Szenensteuerung, Heizungsregelung.
- Grundkenntnisse im Umgang mit der KNX-Projektierungssoftware ETS.

Es ist für alle Teilnehmer eine Vorabendübernachtung berücksichtigt worden, da die Veranstaltung am 14.02.2018 bereits um 09:00 Uhr beginnt. Wird keine Vorabendübernachtung in Anspruch genommen, geben Sie das bitte bei Ihrer Meldung unter "Bemerkung" an.
Bitte berücksichtigen Sie, daß eine Änderung der Übernachtungen nach dem Anmeldeschluss am 22.12.2017 nicht mehr möglich ist.

Die Kosten für die Durchführung der Veranstaltung (Referentenhonorar, Raumkosten, Verpflegung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Veranstaltung) werden von der Firma Busch-Jaeger Elektro GmbH übernommen.
Zielsetzung
Grundlagen von KNX kennenlernen und Grundlagensteuerungen der Gebäudeautomation anwenden.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufsschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Tim Baltzer
Eric Manshusen (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln