Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Inlineskating - Qualifikation
Nr.
KOL.1823.B01
Dauer
Di., 05.06.2018, 13:00 - 17:30 Uhr
In Zusammenarbeit mit
Studienseminar für das Lehramt an berufsbildenden Schulen Oldenburg
Anfang
05.06.2018 , 13:00 Uhr
Ende
05.06.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
10
Kosten
50,00 Euro, inkl. Lehrmaterial
Beschreibung
Nach den Bestimmungen für den Schulsport (2011) sowie den einschlägigen Vorgaben der GUV-Verbände ist für den Einsatz von Inlineskatern im Sportunterricht oder außerunterrichtlichem Schulsport (z.B. Schulfahrt) eine besondere Qualifikation erforderlich, die im Rahmen dieser Kurse erworben werden kann.

Die Teilnehmer haben in diesen Kursen Gelegenheit, ihre eigenen Bewegungskompetenzen im Inlineskating zu verbessern sowie sichere und schülergemäße Lehrwege zu erproben und zu reflektieren.

Die erforderlichen theoretischen Grundlagen zur Didaktik und Methodik sowie zur Planung und Durchführung des Unterrichts in den Bereichen, insbesondere Sicherheitsmaßnahmen, werden vermittelt und praxisnah erprobt.

Die Ausbildung findet in Oldenburg am BZTG gemeinsam mit dem Sportseminar des Studienseminars Oldenburg LbS statt.

Ziel ist die Befähigung zur Durchführung von Unterricht mit Inlineskatern im Schulsport, insbesondere:

  • Verbesserung der eigenen Bewegungskompetenz und Demonstrationsfähigkeit in den Basistechniken

  • Stärkung der Methodenkompetenz durch Übungs- und Spielformen

  • Förderung des Bewegungssehens, der Fehleranalyse und Vermittlung geeigneter Korrekturmaßnahmen

  • Schülergemäßer und sicherer Ordnungsrahmen sowie Organisationsformen, z.B. Inline-Hockey


  • Eigene Inlineskates und Protektoren (Hand, Knie, Ellenbogen) sollen mitgebracht werden. Es besteht Helmpflicht.

    Rückfragen an:
    Heiko Gerdes: heiko.gerdes@nlschb.de
    Jens Beintken: be@bbs-haarentor.de
    Schulform

    Berufsbildende Schulen

    Veranstalter
    Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
    verantwortlich
    Veranstaltungsteam
    Jens Beintken
    Dipl.-Hdl. Heiko Gerdes (Leitung)
    Drucken
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln