Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Neue Lernkultur - Unterricht digitaler gestalten
Nr.:
17.23.74
Dauer:
Tagesveranstaltung
Anfang:
08.06.2017 , 09:30 Uhr
Ende:
08.06.2017 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss:
01.06.2017
max. Teiln.:
24
Kosten:
kostenlos
Adressaten:
Alle Kolleginnen und Kollegen aus dem Sek I und Sek II Bereich
Beschreibung
Nach einer technischen Einweisung wird in zwei Arbeitsphasen auf Basis der Interessenlage der Teilnehmenden der differenzierte Einsatz von Tablets im Unterricht dargestellt und praktisch erprobt.
Der Bezug zur Kompetenzmatrix des Orientierungsrahmens Medienbildung bildet dabei die Grundlage.
Zur praktischen Erprobung stehen androidbasierte Tablets in ausreichender Anzahl vor Ort bereit.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in das mobile Klassenzimmer. Sie lernen Möglichkeiten eines differenzierten Einsatzes von Tablets im Unterricht anhand von bereits erfolgreich durchgeführten Praxisbeispielen kennen. Es werden Umsetzungsmöglichkeiten von kompetenzorientiertem Unterricht vorgestellt - unter Einbezug der Interessenlage der Teilnehmenden. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, einen Transfer der Workshopinhalte in den eigenen Unterricht zu leisten.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Tim Krumkühler
Dr. Alexandra-Nicole Proksza (Leitung)
Dr. Christian Schnier
Steffen Schwabe

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln