Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Deutsch: Konzeption, Korrektur und Bewertung von materialgestützten Aufgabenformaten
Nr.
KH.AA.37
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Es handelt sich um ein Abrufangebot für die Deutschfachgruppe/n einer oder mehrerer Schulen (Gy, IGS und KGS) in der Regionalabteilung Hannover der Niedersächsischen Landesschulbehörde.
Beschreibung
Das neue Aufgabenformat des materialgestützten Verfassens informierender und argumentierender Texte stellt nicht nur für die Schülerinnen und Schüler komplexe Anforderungen. Anhand von konkreten (eigenen) Aufgabenbeispielen aus der bisherigen Schulpraxis sollen relevante Aspekte der Aufgabenkonzeption und der Korrektur und Bewertung der erbrachten Schülerleistungen praxisnah thematisiert werden.

Umfang : Halbtagesveranstaltung; 4-stündig

Wenn sie sich für dieses Angebot interessieren, setzen Sie sich bitte mit uns (kurshotline@lehrerbildung.uni-hannover.de) oder der Kursleitung (kloesel-stadthagen@t-online.de) in Verbindung.
Zielsetzung
Anhand von konkreten Aufgabenbeispielen sollen sowohl grundsätzliche als auch unterrichtspraktische Fragestellungen bei der Konzeption, Korrektur und Bewertung von materialgestützten Aufgabenformaten thematisiert werden.
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Horst Klösel (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln