Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

BEP Kollegiale Beratung und Unterstützung für Berufseinsteiger Berufseingangsphase: Berufseinsteigerinnen und -einsteiger der letzten 3 Jahre.
Nr.
KLG.0818.002
Dauer
Auftaktveranstaltung
Rhythmus
9 weitere Treffen nach Absprache möglich
Anfang
21.02.2018 , 16:30 Uhr
Ende
21.02.2018 , 19:30 Uhr
Anmeldeschluss
13.02.2018
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
6
Kosten
zwischen 17,- und 34,- €, je nach endgültiger Teilnehmerzahl
Adressaten
Berufseinsteigerinnen und -einsteiger der letzten 3 Jahre.
Beschreibung
Sie wünschen sich professionelle Unterstützung und Lösungen bei Fragen und Problemen, die in ihrem Schulalltag auftreten, weil Sie manchmal ratlos und gelegentlich auch überlastet sind?

• Sie möchten von den Erfahrungen anderer Lehrkräfte profitieren, aber wertschätzend und auf Augenhöhe, da Sie nicht belehrt werden wollen?

• Sie möchten Ihre Kommunikations-, Beratungs – und Problemlösungskompetenzen und ihre Konfliktfähigkeit erweitern?

In der kollegialen Beratungsgruppe treffen sich Berufseinsteiger/innen im Abstand von etwa vier Wochen für drei Zeitstunden, um sich auszutauschen.

Im Rahmen der „Berufseingangsphase“ biete ich Ihnen eine Einführung in die Kollegiale Beratung, in der Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen für den Umgang mit Schüler/innen, Kollegen, Vorgesetzten und Eltern ausbauen können. Gleichzeitig erlernen Sie verschiedene Verfahren, die die eigene Handlungskompetenz bei der Klärung und Lösung schwieriger Situationen mit Hilfe der Gruppe stärken.

Kommen Sie zu unserem ersten Treffen!
Danach entscheiden Sie sich, ob Sie an den weiteren 9 Sitzungen teilnehmen, um sich mit Methoden der Kollegialen Beratung vertraut zu machen.


Die weiteren Termine werden vereinbart und finden statt jeweils 16:30 – 19:30 Uhr in Mechtersen, Am Bahndamm 37.

Der Wochentag richtet sich nach den Terminen der Teilnehmer/innen.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Wir empfehlen Ihnen diesbezüglich Ihre Schulleitungen anzusprechen, um eventuell einen Zuschuss aus dem Schulbudget für diese Veranstaltungsreihe zu bekommen.

Bei einer Teilnahme an den weiteren Modulen muss erneut eine Anmeldung über die VeDaB erfolgen (verbindlich für alle neun Termine).

WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für Lehrerfortbildung der Leuphana Universität Lüneburg (KLG)“ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:

Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung (KLG): komze@leuphana.de

Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung (KLG) per E-Mail mitzuteilen.

Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:

http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Schlagworte: BEP, Berufseinsteiger, Beratung, Feedback, Beratung u. Feedback,
Zielsetzung
In der kollegialen Beratungsgruppe treffen sich Berufseinsteiger/innen im Abstand von etwa vier Wochen für drei Zeitstunden, um sich auszutauschen. Im Rahmen der „Berufseingangsphase“ biete ich Ihnen eine Einführung in die Kollegiale Beratung, in der Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen für den Umgang mit Schüler/innen, Kollegen, Vorgesetzten und Eltern ausbauen können. Gleichzeitig erlernen Sie verschiedene Verfahren, die die eigene Handlungskompetenz bei der Klärung und Lösung schwieriger Situationen mit Hilfe der Gruppe stärken. Kommen Sie zu unserem ersten Treffen!
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburg i
Veranstaltungsteam
Ralf Pfitzner (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln