Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Film und Trickfilm mit Tablets
Nr.
rkms.22.01.1809
Dauer
120 Minuten
Anfang
14.03.2018 , 16:00 Uhr
Ende
14.03.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher
Beschreibung
Ob grammatische Phänomene, naturwissenschaftliche Versuchsaufbauten oder die Menschenrechte für die Peergroup zu erklären sind, lassen Sie ihre SuS doch mal einen Film davon machen. Hierfür lassen sich Tablets dank der Verbindung von Kamera, Monitor und Rechner in einem Gerät sinnvoll nutzen. So ist es möglich, auch in kurzer Zeit und unabhängig von ausgeprägter technischer Affinität zu brauchbaren Ergebnissen zu gelangen.

Die Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht wie in Gruppenstunden und Projektwochen sind sehr vielfältig und höchst motivierend für die Teilnehmer.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Tablets mit der entsprechenden Software werden für das Seminar gestellt. Wer ein eigenes Gerät auf iOS oder Android-Basis nutzen möchte, sollte sich vorher die kostenfreie App StopMotion Studio herunterladen.

Praxistipp Tablets: Einen halben Klassensatz (15+1) können Sie im Medienzentrum für einzelne Tage oder Projektzeiträume ausleihen.
Zielsetzung
Grundlagen der Trickfilmproduktion Umgang mit Tablets im Unterricht Förderung des Filmwettbewerbs der regionalen Medienzentren "Filmklappe Weserbergland"
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Medienzentrum Schaumburg i
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln