Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Englisch - die kompetenzorientierte Abschlussprüfung in der Fachoberschule/Berufsoberschule
Nr.
18.06.06
Dauer
3 Tage
Anfang
07.02.2018 , 10:00 Uhr
Ende
09.02.2018 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
28.11.2017
max. Teilnehmer
24
min. Teilnehmer
16
Kosten
370,00 Euro inkl. Übernachtung/Verpflegung, exkl. Fahrtkosten; 220,00 Euro inkl. Verpflegung, exkl. Fahrtkosten Reise
Adressaten
Englischlehrerinnen und -lehrer, die in der Fachoberschule oder Berufsoberschule das Unterrichtsfach Englisch unterrichten und die an der Veranstaltung 17.37.14 oder 17.39.11 teilgenommen haben.
Beschreibung
Neben einem sehr kurzen Input zu den einzelnen Kompetenzbereichen des GeR (Gemeinsamen Referenzrahmens für Sprachen), dessen Inhalte in der eintägigen Fortbildung in Oldenburg (17.37.14) bzw. Osterode (17.39.11) vermittelt wurden, erstellen die Teilnehmenden in Kleingruppen geeignete Aufgaben für die schriftliche Abschlussprüfung. Ebenfalls werden die dazugehörigen Erwartungshorizonte und Bewertungsraster erstellt. Die Ergebnisse werden anschließend gemeinsam evaluiert.

Die Teilnehmenden werden gebeten, Materialien, Laptop und Stick mitzubringen. Laptops und Sticks sind nicht über das NLQ versichert.
Zielsetzung
Erstellung von kompetenzorientierten Aufgaben mit Erwartungshorizont und Bewertungsraster für die Abschlussprüfung im Unterrichtsfach Englisch: - Produktion - Textaufgabe - Mediation/Sprachmittlung - Rezeption - Leseverstehen/Hörverstehen
Schulform

Berufsoberschule,

Fachoberschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Wiebke Bracker
Sontka Kranz (Leitung)
Dörte Schomacker-Viets
Cornelia Völkel-Wipke

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln