Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

#klartext17 - Schreibfestival
Nr.:
17.42.72
Dauer:
Tagesveranstaltung
Anfang:
17.10.2017 , 09:30 Uhr
Ende:
17.10.2017 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss:
25.09.2017
max. Teiln.:
400
Kosten:
kostenlos
Adressaten:
Lehrkräfte, schreibinteressierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7
Beschreibung
Wegen erfreulich hoher Anmeldezahlen für Schülerinnen und Schüler ist eine Anmeldung ab sofort nur noch für Lehrkräfte möglich. Wir bitte um Verständnis.



Das Schreibfestival #klartext17 am 17.10.2017 im Pavillon Hannover lädt alle Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerinnen und Lehrer dazu ein, sich für das literarische und journalistische Schreiben inspirieren zu lassen. An verschiedenen Stationen werden u.a. von Medienmachern, Autorinnen und einem Poetry Slammer Schreibtipps und Unterrichtsideen vorgestellt, die vor Ort gleich ausprobiert werden können. Alle Schülertexte werden anschließend auf dem neuen landesweiten Schülerblog veröffentlicht: www.klartext-blog.de<http://www.klartext-blog.de>. Zum Schreiben können schülereigene Mobilgeräte und Schreibutensilien genutzt werden. Zusätzlich stehen 100 Leih-Tablets sowie Klemmbretter zur Verfügung. Reisekosten werden für die Veranstaltung nicht übernommen.

Lehrkräfte werden gebeten, bei der Anmeldung die Namen ihrer Schülerinnen und Schüler in das Bemerkungsfeld einzutragen. Schülerinnen und Schüler müssen sich somit nicht einzeln anmelden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.klartext-blog.de<http://www.klartext-blog.de>.
Zielsetzung
Aktivierung des literarischen und journalistischen Schreibens, Förderung der Medienkompetenz (Medienproduktion und -reflexion) und des politischen Bewusstseins bei Schülerinnen und Schülern, Vermittlung von journalistischen und medienpädagogischen Kompetenzen und Ideen zur Schreibförderung bzw. Unterrichtsentwicklung an Lehrkräfte.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Caroline Ahlborn
Dr. Ina Baumann
Hendrik Beyer
Anke Boecking
Annette Borges
Simone Depner
Natalie Deseke
Christiane Deutschmann
Natalie Eckert
Imke Hanssen
Dr. Bettina Heck
Dr. Jochen Hengst
M.A. Heiko Idensen
Kay Jürgens
Ulrike Knoch-Ehlers
Torsten Lange
Melanie List
Philipp Loss
Joanna Mechnich
Alexander Niermann
Was wir dachten, was Lea Lina Oppermann
Dörte Piper-Höhn
Christiane Rahlfs
Lena Reich
Cornelia Schneider-Pungs (Leitung)
Stefan Schulz
Martin Seidel
Uta Steinkamp
Norbert Thien
Johannes Thoböll
Andreas Ulrich
Anke von Jutrzenka
Burkhard Wetekam

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln