Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Automatisierte Prozesse / Steuern und Regeln mit Lego Mindstorms Robotern in der Sek.I/II – Werkstatt
Nr.
KOL.1810.003
Dauer
Mo., 05.03.2018, 09:00 - 16:00 Uhr
Anfang
05.03.2018 , 09:00 Uhr
Ende
05.03.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
18
min. Teilnehmer
5
Kosten
30,00 Euro
Adressaten
Informatik- und Technik-LehrerInnen
Beschreibung
Die Werkstatt hat zwei verschiedene Schwerpunkte. Zum einen können vorhandene Kenntnisse erweitert und vertieft werden (z. B. aus vorangegangenen Fortbildungen). Weitere mögliche Schüleraufgaben und –projekte, z. B. die Aufgaben von Roboterwettwerben wie dem InTech-Cup und der World Robot Olympiad, können begleitet erprobt und umgesetzt werden.
Zum anderen soll bei Bedarf aufgezeigt werden, wie das System mit textuellen Programmiersprachen programmiert werden kann (z. B. mit Java oder anderen schulgeeigneten Sprachen). Der schulische Einsatz dieser Programmiersprachen bei Robotern empfiehlt sich ab den älteren Jahrgängen der Sekundarstufe 1 sowie für den AG-Bereich. Unterrichtliche Beispiele runden die Fortbildung ab.
Für die eigene praktische Erprobung stehen EV3-Robotersets in ausreichender Menge zur Verfügung. Auf Wunsch ist ebenfalls die Arbeit mit dem NXT möglich (bei Bedarf bitte Kontakt aufnehmen). Weitergehende Hinweise und Angebote (z. B. auch zu einem Schülerroboterwettbewerb) finden Sie unter: http://www.uni-oldenburg.de/informatik/ddi/fuer-lehrkraefte/wettbewerbe
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Claudia Hildebrandt
Stefan Moll (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln