Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Trickfilmfortbildung für MultiplikatorInnen
Nr.
KMZ Nienburg18.20.01
Dauer
4,5 Stunden
In Zusammenarbeit mit
multimediamobile
Rhythmus
einmalig
Anfang
23.05.2018 , 12:00 Uhr
Ende
23.05.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
11.05.2018
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen
Beschreibung
Vom Daumenkino zum Trickfilm! Mit vergleichsweise einfachen Mitteln ist es möglich, bewegte Bilder zu erstellen und damit kleine und große Geschichten zu erzählen.
Von reinen selbstgemalten zweidimensionalen Legetrick-Bildern, über dreidimensionale Legosteine (sogenannte Brickfilme) und Playmobilfiguren, bis hin zu Knetanimationen ist vieles möglich.

Neben einer Einführung zum Thema Trickfilm dürfen die Teilnehmenden eigene Trickfilmideen in die Wirklichkeit umsetzen: Idee – Storyboard – Fotoshooting – digitale Nachbearbeitung mit dem kostenfreien Windows Movie Maker.

Abschließend werden die Ideen der Teilnehmenden der Einbindung von Trickfilmarbeit in Schule und Jugendarbeit besprochen.

Eine Veranstaltung der RKMN Regionalkonferenz Mitte-Nord, Medienberatung
in Kooperation mit den multimediamobilen
Zielsetzung
Neben einer Einführung zum Thema Trickfilm dürfen die Teilnehmenden eigene Trickfilmideen in die Wirklichkeit umsetzen: Idee – Storyboard – Fotoshooting – digitale Nachbearbeitung mit dem kostenfreien Windows Movie Maker.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kreismedienzentrum Nienburg i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln