Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Filmen mit dem iPad
Nr.
KMZ Nienburg18.15.01
Dauer
4 Stunden
Rhythmus
einmalig
Anfang
11.04.2018 , 12:30 Uhr
Ende
11.04.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
28.03.2018
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen und Fächer
Beschreibung
Aufnehmen, schneiden und präsentieren - das ermöglichen Tablets wie z.B. iPads unkompliziert in einem Gerät.
Nach einer Einführung in die wichtigsten Regeln der Filmgestaltung wird in die Bedienung der Kamera des iPads erklärt und geübt.
Die Postproduktion mit Schnitt und Einfügen von Musik, Titeln, Abspann etc. ist am Ende mit iMovie kinderleicht.
Mit Hilfe der kostenlosen App VLC – Player können die Filme einfach organisiert und präsentiert werden.
Die Teilnehmer werden gebeten, ein eigenes Tablet mitzubringen. Auf diesem sollte die neueste Version der kostenlosen App VLC installiert, sowie eine App zum Schneiden installiert sein. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf iMovie.

Eine Veranstaltung der RKMN Regionalkonferenz Mitte-Nord, Medienberatung
Zielsetzung
In diesem Workshop können interessierte Lehrkräfte die aktive Filmarbeit mit dem Tablet (iPad) üben. Nach einer Kurzeinführung in filmsprachliche Mittel, probieren die Teilnehmer die Kamera und ihre Möglichkeiten aus, drehen einen kleinen Film und schneiden diesen direkt auf dem iPad mit iMovie.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kreismedienzentrum Nienburg i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln