Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Filmanalyse interaktiv - Der Niedersächsische Filmkanon
Nr.
KVEC.17.42.109R
Dauer
5 Stunden
Anfang
22.11.2017 , 09:00 Uhr
Ende
22.11.2017 , 14:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.11.2017
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Angesprochen sind Lehrkräfte aus den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Kunst, Musik, Geschichte, Religion, Politik, Sek. I, Sek. II.
Beschreibung
Der Niedersächsische Filmkanon, 2016 ausgezeichnet mit dem Medienbildungspreis digita, ist ein interaktives Konzept für die Filmbildung des NLQ.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Inhalte des Filmkanons kennenzulernen, auszuprobieren und für den eigenen Unterricht für die jeweilige Lerngruppe vorzubereiten.

Die Teilnehmer werden gebeten,
einen eigenen Laptop,
eigene Kopfhörer und
einen USB-Stick
mitzubringen.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechta i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Alexandra Deberding (Leitung)
Franziska Stremski

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln