Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Wer ist Chef im Ring? - Machtspiele im Klassenraum und wie Sie damit souverän umgehen
Nr.
KBS.AA.077
Dauer
nach Vereinbarung
In Zusammenarbeit mit
http://www.lehrergesundheit.eu
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Adressaten
Kollegien aller Schulformen
Beschreibung
Lehrpersonen haben einerseits die schwierige Aufgabe, ihre SchülerInnen zu mündigen, selbstbestimmten Bürgern heranzuziehen und sind andererseits immer wieder der Frage ausgesetzt: »Wer ist eigentlich Chef im Ring (Klassenzimmer)?«
Machtspiele finden immer dort statt, wo Menschen miteinander handeln, verhandeln und kommunizieren - also auch im Klassenzimmer. Dabei sind Machtspiele im Klassenzimmer ganz unterschiedlich motiviert: Schüler suchen Kontakt und wollen die Beziehung zu ihren Lehrern gestalten. Sie prüfen, ob die Lehrer zu Vorbildern taugen. Vielleicht wollen SchülerInnen sich auch schützen, sich für wahrgenommene Erniedrigungen rächen oder ihren Status in der Peer-Group verbessern. Häufig sind diese Motive auch der Schlüssel, konstruktiv und ohne Gesichtsverlust auf allen Seiten mit Machtspielen im Klassenzimmer umzugehen.
In diesem Workshop lernen Sie die gängigen Machtspiele kennen, Sie reflektieren mögliche Motive und entwickeln individuell passende Strategien, wie Sie sich souverän innerhalb dieser Spiele bewegen und sie ohne Gesichtsverlust verlassen können. Häufig ermöglicht erst ein guter, souveräner und konstruktiver Umgang, SchülerInnen zu selbstbestimmten, mündigen Bürgern heranzuziehen bzw. sie dorthin zu begleiten.

Referentinnen und Referenten: Team Institut LernGesundheit GbR, Lüneburg: Dr. Torsten Tarnowski und Dr. Marcus Eckert, u.a.
Weitere Informationen: http://www.lehrergesundheit.eu


Hinweis: Bei Abrufangeboten treffen die interessierten Schulen Vereinbarungen mit dem Referenten bzw. der Referentin. Im Abrufangebot ist oben unter »Kontakt« hinter dem Namen des Referenten bzw. der Referentin die E-Mail-Funktion hinterlegt zur Kontaktaufnahme.
Ort

nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln