Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Training emotionaler Kompetenzen (TEK)
Nr.
KBS.AA.058
Dauer
nach Vereinbarung
In Zusammenarbeit mit
http://www.lehrergesundheit.eu
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Adressaten
Kollegien aller Schulformen
Beschreibung
Emotionale Kompetenzen sind nicht nur ein wichtiger Überlastungsschutz und Gesundheitsfaktor, sie ermöglichen uns auch ein Stück mehr Selbstbestimmung.
Im Training emotionaler Kompetenzen (TEK), einem neuropsychologisch fundierten Verfahren, lernen Lehrpersonen eigene Gefühle und die ihrer Interaktionspartner gezielt zu beeinflussen. Sie erproben ihre Fähigkeiten in entsprechenden Alltagssituationen, um a) ihr eigenes Belastungserleben nachhaltig zu reduzieren und b) ihre Professionalität und Selbstbestimmung im Umgang mit SchülerInnen zu steigern.
Mit der erfolgreichen Anwendung erleben viele Trainingsteilnehmer eine spürbare, qualitative Verbesserung ihrer Befindlichkeit sowie ihrer Interaktionspraxis.
Dieser Workshop bietet einen Einblick in das Training emotionaler Kompetenzen und fokussiert in Form ausgewählter Inhalte und einiger kleiner Übungen eine direkte Anwendungsmöglichkeit im beruflichen wie privaten Alltag.

Referentinnen und Referenten: Team Institut LernGesundheit GbR, Lüneburg: Dr. Torsten Tarnowski und Dr. Marcus Eckert, u.a.
Weitere Informationen: http://www.lehrergesundheit.eu


Hinweis: Bei Abrufangeboten treffen die interessierten Schulen Vereinbarungen mit dem Referenten bzw. der Referentin. Im Abrufangebot ist oben unter »Kontakt« hinter dem Namen des Referenten bzw. der Referentin die E-Mail-Funktion hinterlegt zur Kontaktaufnahme.
Ort

nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln