Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Das motivierende Kurzgespräch im Schulalltag - lösungsorientierte Gesprächstechniken
Nr.
KBS.AA.039
Dauer
nach Vereinbarung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Adressaten
Kollegien aller Schulformen
Beschreibung
Im Schulalltag ist täglich Umgang mit Widerstand und Beschwerde angesagt.

Die Gesprächstechniken des Motivierenden Kurzgesprächs bieten hierbei einen guten Ansatz, sie dienen einer Zielorientierung und einer erfreulichen Zusammenarbeit. Sie sind kleine Zeitfenster respektvoller und offener Begegnung mit überzeugender Zukunftsperspektive. So bringen sie „in Bewegung“, motivieren.

Die Grundidee ist einfach: Menschen und Systeme bewegen sich in die Richtung, in die sie schauen.
- Schauen wir auf Probleme, dann haben wir Probleme.
- Unterhalten wir uns über Klagen, dann klagen wir.
- Ärgern wir uns über Widerworte oder Verweigerung, beschäftigen wir uns mit Widerworten oder Verweigerung.
Wenn wir dagegen bewusst nach Möglichkeiten fragen, kommen Möglichkeiten zur Sprache etc.

In dieser Veranstaltung besprechen und üben wir sogenannte Mini-Interventionen, die ich in jedem Gespräch einsetzen kann, um einen Blick nach vorne und so eine Bewegung nach vorne zu initiieren, Unmut in möglichen Mut zu verwandeln, schlechte Stimmung in gute Stimmung.

Motivierende Mini-Interventionen helfen im Umgang mit Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kollegen, Vorgesetzten, Mitarbeitern … und einfach immer bei:

- Totschlagargumenten, Widersprüchen und Beschwerden
- Aggressionen und Frechheiten
- Ängsten und Hoffnungslosigkeit
- Schweigen und Ausweichen
- Vorwürfen und Forderungen
- Überredungskünsten und Nebenschauplätzen

Referentin:
Dr. Sibylle Gerloff, http://beraterteam-braunschweig.de


Hinweis: Bei Abrufangeboten treffen die interessierten Schulen Vereinbarungen mit dem Referenten bzw. der Referentin. Im Abrufangebot ist oben unter »Kontakt« hinter dem Namen des Referenten bzw. der Referentin die E-Mail-Funktion hinterlegt zur Kontaktaufnahme.
Ort

nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln