Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Selbstmanagement - Zeitmanagement
Nr.
KBS.AA.020
Dauer
nach Vereinbarung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen
Beschreibung
Selbstmanagement bedeutet, den Blick für das Wesentliche zu schärfen. Die bewusste Entscheidung für das, was uns wichtig ist, ist die beste Basis dafür, die Arbeitszeit effektiv zu nutzen und ein hohes Maß an Lebensqualität zu erreichen. Zeitmanagement bedeutet, unseren Umgang mit der uns zur Verfügung stehenden Zeit bewusst zu planen. Wir können Entscheidungen treffen und unsere Einstellung bedenken und ggf. verändern. Unsere Zeit können wir nicht vermehren: Der Mensch sagt: »Die Zeit vergeht.« Die Zeit sagt: »Der Mensch vergeht.« (aus Asien)

Die Anforderungen an Lehrkräfte nehmen stetig zu. Der Schulalltag ist von enormer Zeit- und Arbeitsbelastung geprägt. Häufig bleibt das Gefühl, nicht allen Aufgaben gerecht zu werden und sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext keine Zeit für die wesentlichen Dinge zu haben.

Zeitsparende Arbeitstechniken wirken entlastend, und realistische Ansprüche an uns selbst helfen dabei, zeitlichen und inneren Raum für die Aufgaben zu schaffen, die wir als wesentlich erachten.

Der bewusste Umgang mit unserer Energie und Zeit ist die beste Basis dafür, den Anforderungen positiv zu begegnen und beruflich wie privat ein zufriedenes Leben zu führen.

Seminarinhalte:
• Reflektion des eigenen Umgangs mit der Zeit
• Lebensbalance-Modell nach Seiwert/Peseschkian
• Persönliche „Zeitfresser“ erkennen und vermeiden
• Zeitmanagementtechniken und Methoden wie z.B. Pareto-Prinzip, Alpen-
Methode, Sägeblatteffekt, „Salamitaktik“ nach Descartes
• Priorisierung nach dem Eisenhower-Prinzip
• Planung
• Die inneren Antreiber und ihre Auswirkungen auf unser Zeitmanagement
• Transfer der gewonnenen Erkenntnisse in die eigene Praxis

Methoden: Trainerinput, Selbstreflektion, kollegialer Austausch, Einzel- und Gruppenarbeit

Referentin: Ulrike Seidel, Management-Trainerin und Coach
Weitere Informationen: http://boersei-consult.de

Hinweis: Bei Abrufangeboten treffen die interessierten Schulen Vereinbarungen mit dem Referenten bzw. der Referentin. Im Abrufangebot ist oben unter »Kontakt« hinter dem Namen des Referenten bzw. der Referentin die E-Mail-Funktion hinterlegt zur Kontaktaufnahme.
Ort

nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln