Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Erlebnispädagogik auf Norderney
Nr.
KOL.1818.001
Dauer
Sa., 05.05.2018, 10:00 Uhr bis So., 06.05.2018, 14:00 Uhr
Anfang
05.05.2018 , 10:00 Uhr
Ende
06.05.2018 , 14:00 Uhr
Anmeldeschluss
05.03.2018
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
10
Kosten
156,00 Euro (ohne Unterkunft und Verpflegung)
Adressaten
PädagogenInnen; LehrerInnen; ErzieherInnen; SozialpädagogInnen...
Beschreibung
Erlebnispädagogik ist eine Möglichkeit Teamfähigkeit, Kooperation, Vertrauen und Wahrnehmung in einer Gruppe zu trainieren. In unserem Seminar führen wir Interaktionsspiele in der Natur durch. Die verschiedenen Methoden dazu werden erklärt und angewendet. Jedes Interaktionsspiel wird mit der Gruppe reflektiert. Die unterschiedlichen Interaktionsspiele erfordern auch verschiedene Materialen, wie z.B. Augenbinden, Taue, Spritzpistolen, kleine Plastikwasserbälle, Huhn aus Gummi, Planen, kurze Seile usw.. Durch die gezielte Auswahl der Spiele und Materialien, könnte man mit seiner Gruppe am nächsten Tag sofort die Erlebnispädagogik anwenden. Dafür stellen wir außerdem noch ein Hand-out mit allen Interaktionsspielen und Materialien zur Verfügung.



Folgende Möglichkeiten der Buchung einer Unterkunft können wir Ihnen empfehlen:



Haus Detmold auf Norderney: Tel. 04932 3055
FR-SO also 2 Nächte Minimum: 37,50 Euro pro Nacht mit Frühstück) Direkt dort melden unter dem Stichwort: Erlebnispädagogik auf Norderney/Heuer. (Bitte keine Vollpension buchen, da das den Seminarablauf stören würde!)


http://www.inselquartiere.de/?page_id=287



oder selbstständig suchen und buchen:



Unterkunft auf Norderney:
https://www.norderney.de/unterkunft-buchen.html




Zeltplatz auf Norderney:
https://www.norderney.info/camping



Schiffsfahrplan Norderney:
http://www.reederei-frisia.de/fahrplaene/norderney/schiffsfahrplan-2017.html
Zielsetzung
Förderung der Sozialkompetenz; Training von Teamfähigkeit, Kooperation, Vertrauen und Wahrnehmung in einer Gruppe: Alter ab 10 Jahren
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Marion Heuer (Leitung)
Sandra Rust
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln