Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

AuG - Mobbing / Faires Verhalten am Arbeitsplatz Schule und Studienseminar - Abrufangebot der Regionalabteilung Lüneburg
Nr.
AuG-Abrufangebot A-11 LG
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Einzelne Schulen Studienseminare
Beschreibung
Die Zunahme des Konfliktpotenzials durch die schulischen Veränderungs-prozesse, Arbeitsverdichtung und veränderten gesellschaftlichen Erwar-tungen können in solchen „Krisenzeiten“ vermehrt zu Mobbingprozessen führen.
Erkenntnisse der Gesundheitsforschung zeigen, dass Mobbing am Arbeitsplatz eine starke Belastung darstellt und dass neben individuellen Bewältigungsstrategien dringend kollegiale Maßnahmen ergriffen werden müssen, um ein faires Verhalten am Arbeitsplatz sicher zu stellen.
Inhalt dieser Veranstaltung sind:
• Information über die „Ursachen“ und Symptome von Mobbing
• Vermittlung von Interventionen, um Mobbing zu stoppen
• Vermittlung von Präventionsansätzen, um Mobbing zu verhindern
• Vermittlung von Beratungsstellen in der Region.

SchilF oder Inhouseseminar auf Abruf

Referenten: Arbeitspsychologinnen und Arbeitspsychologen

Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben.
Zielsetzung
Information über die „Ursachen“ und Symptome von Mobbing Vermittlung von Interventionen, um Mobbing zu stoppen Vermittlung von Präventionsansätzen, um Mobbing zu verhindern Vermittlung von Beratungsstellen in der Region
Schulform

beliebig

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln