Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Gesundheitsmanagement für Lehrende - dem Burn-Out den Garaus machen! -ABGESAGT1
Nr.:
KH.738.FK17
Dauer:
16
Rhythmus:
21.09.2017, 22.09.2017(jeweils 9-17h)
Anfang:
21.09.2017 , 09:00 Uhr
Ende:
22.09.2017 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss:
Keine Angabe
max. Teiln.:
15
min. Teiln.:
10
Kosten:
109,00
Beschreibung
Lehrende an deutschen Schulen gehören nach wie vor zu den Berufsgruppen, mit hoher Burn-Out-Rate. Das wird durch die Herausforderung der Umsetzung von Inklusion wohl nicht anders werden.
Individuelles Gesundheitsmanagement, der Erwerb von Coping-Strategien, Selbstfürsorge sind elementar, um dem Burn-Out die Chance zu vermasseln.
Themen werden sein:

Verstehen auf kognitiver und emotionaler Ebene
- Neurophysiologie und Neuropsychologie, Erscheinungsbilder von Stresssymptomen
- Früherkennung von Stressentwicklung
- Schulspezifische Belastungsfaktoren
- Fallbeispiele / Interviews

Konkrete Hilfen und Strukturen erarbeiten und kennenlernen
- Die äußere Haltung: Körperwahrnehmung – das rechte Maß finden
- Die innere Haltung: Das Denken bestimmt das Handeln
- Stimme, Sprechen, Hören
- Abgrenzung und Entspannung
- Zeitmanagement und Gesprächskultur einrichten und erhalten
- Work-Life-Balance
- Strukturen und Methoden für eine gesunde Schule

Dieses Seminar findet in Kooperation mit Dr. Ulrike Günther, Gesundheitsmanage-ment, Beratergruppe Hohenzollern-7, statt.

Achtung: Nach erfolgter Einladung ist kein kostenfreier Rücktritt mehr möglich. Abmeldungen nach erfolgter Einladung bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Gegebenenfalls kann eine geeignete Ersatz-Lehrkraft benannt werden.

Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildung
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln