Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Bei Stimme bleiben! Funktionale Stimmentwicklung für Lehrkräfte
Nr.
4713
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und andere padagogische Fachkräfte
Beschreibung
Lehrberufe erfordern eine enorm hohe Sprechleistung. Eine präsente, tragfähige Stimme trägt dazu bei, dass die zu vermittelnden Lerninhalte auch wirklich bei den Schüler/-innen ankommen. Die funktionale Stimmbildung erleichtert es, sich vor der Klasse auch ohne große Anstrengung Gehör zu verschaffen.
Ziel des Kurses ist, ein größeres Bewußtsein für die eigene Stimme zu schaffen und Techniken zu erlernen, mit denen man den täglichen Belastungen für die Stimme besser begegnen kann. Stimme ist kein Organ, sie ist ein Zustand! Der Kurs soll Sie dazu anregen, für sich selbst eine angenehmere Sprechsituation zu schaffen und Ihre Stimme mit Spaß, Leichtigkeit und Kreativität einzusetzen.
Wesentliche Elemente der Funktionalen Stimmbildung werden anhand von praktischen Körper- und Stimmübungen aufgezeigt. Sie dienen nicht nur der Verbesserung des Stimmklangs, sondern auch der differenzierteren Selbstwahrnehmung und einem ökonomischen Umgang mit den eigenen Kräften.

Die Arbeit mit Stimmspielzeug (Eimer, Sand, Papprollen, Luftballons) regt dazu an, spielerisch und experimentierend mit dem Thema Stimme und Klang umzugehen. Viele Übungen eignen sich auch dazu, mit Schülerinnen und Schülern in einem ‚Stimmlabor’ die eigene Stimme zu entdecken. Auch lern- und körperbehinderte Kinder können davon profitieren.
Zielsetzung
Lehrergesundheit
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kokke Juliai
verantwortlich

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln