Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Individualisieren im Unterricht
Nr.
KOL.A167
Dauer
nach Vereinbarung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
24
min. Teilnehmer
14
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Alle SchülerInnen lernen auf unterschiedliche Weise, nach eigenem Tempo, nach eigenen Bedingungen. Lernende haben immer unterschiedliche Leistungsstände, Lernstrategien und Interessen. Die Unterschiede im Hinblick auf soziale Herkunft, Begabungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten treten immer deutlicher zutage. Die Kunst der Lehrenden besteht darin, diese Grundbedingungen angemessen in die Gestaltung des Unterrichts einzubeziehen und Lernprozesse so zu gestalten, dass sich jeder auf individualisiertem Weg mit den Lerninhalten auseinandersetzen kann.

Ziel der Fortbildung ist es, die SchülerInnen kompetent anzuleiten, um die Entwicklung eigener Lernstrategien, die Formulierung von realistischen Lernzielen und die Einschätzung des eigenen Leistungsstandes voranzutreiben.

Inhaltliche Schwerpunkte (je nach Wunsch der Schule):
  • Sie setzen sich mit den Grundbedingungen individualisierten Lernens auseinander und reflektieren Ihre Rolle als Lehrende.
  • Sie erwerben Kompetenzen, um Arrangements für individualisiertes Lernen zu initiieren.
  • Sie gestalten den Lernprozess Ihrer SchülerInnen, unterstützen sie als LernbegleiterInnen und fördern das eigenverantwortliche Lernen.
  • Sie lernen die Grundformen des Unterrichts kennen und trainieren die Umsetzung von Lernarrangements.
  • Sie entwickeln praxisbezogene Instrumente wie Kompetenzraster, Checklisten, Lernpläne, Themenlandkarten und Lernpakete.
  • Sie konzipieren ein Lernkompetenzcurriculum für die SchülerInnen
  • Sie lernen, SchülerInnen mit ihren individuellen Stärken und Entwicklungspotenzialen in den Blick zu nehmen und im Lernprozess zu begleiten. Damit befähigen Sie die Lernenden, Verantwortung für ihren Lernprozess zu übernehmen und ihn selbst zu gestalten.

Bei diesem Kurs handelt es sich um eine Abrufveranstaltung, die nur als schulinterne Fortbildung gebucht werden kann. Sollten Sie Interesse an einer schulinternen Fortbildung haben, so senden Sie uns gerne eine Mail an: ofz@uni-oldenburg.de
Zielsetzung
Ziel der Fortbildung ist es, die Schülerinnen und Schüler kompetent anzuleiten, um die Entwicklung eigener Lernstrategien, die Formulierung von realistischen Lernzielen und die Einschätzung des eigenen Leistungsstandes voranzutreiben.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Liane Paradies (Leitung)
Franz Wester
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln