Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Das sonderpädagogische Unterstützungsverfahren und das Gutachten
Nr.
KOL.A166
Dauer
Dauer nach Vereinbarung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
18
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Diese Fortbildung wird speziell für Förderschulkolleginnen und Förderschulkollegen, die neu in den Beruf einsteigen angeboten.
Beschreibung
In dieser Fortbildung soll es um das sonderpädagogische Unterstützungsverfahren gehen.
Wie sieht das Verfahren aus? Wer hat wann welchen Auftrag? Was gehört in ein Gutachten, welches mit den Förderplänen die Basis des Verfahrens darstellt.

Viele praktische Beispiele sollen Einblick geben und ein zeitökonomisches Arbeiten zum Gutachten darstellen: Kind-Umfeld-Analyse, Testdiagnostik, Förderpläne …


Bei diesem Kurs handelt es sich um eine Abrufveranstaltung, die nur als schulinterne Fortbildung gebucht werden kann. Sollten Sie Interesse an einer schulinternen Fortbildung haben, so senden Sie uns gerne eine Mail an: ofz@uni-oldenburg.de
Schulform

Förderschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Katherina Keestra
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln