Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
Nr.
KBS.AA.047
Dauer
2 x 2 Tage (nach Vereinbarung)
In Zusammenarbeit mit
http://www.lebens-nah.de
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Adressaten
Kollegien aller Schulformen
Beschreibung
Die »Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg« begeistert viele Menschen. Diese »Sprache des Lebens« wird erlernt und im beruflichen und privatem Umfeld angewandt. Dahinter steckt eine Lebenshaltung, die Konflikte als Möglichkeit sieht, über Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche ins Gespräch zu kommen und Unterschiede gewaltfrei zu klären. Gewalt beginnt nach Rosenberg schon in einem wertenden Gesprächsverhalten, das aus Vorwürfen und Kritik besteht. Im ersten Seminar werden zunächst die Grundlagen der »Gewaltfreien Kommunikation« erlernt, im Vertiefungskurs üben wir hauptsächlich die Anwendung an praktischen Beispielen aus dem Alltag.
Im Seminar werden Umsetzungsmöglichkeiten für den schulischen Alltag gemeinsam entwickelt und auf das Schulleben übertragen.

Referentin: Antje Rein http://www.lebens-nah.de
Die Referentin ist systemische Therapeutin und Coach und bringt umfängliche Erfahrungen aus der Supervision und Weiterbildung im pädagogischen Bereich mit. Sie vermittelt die Inhalte ansprechend und mit lebendigen und kreativen Methoden.

Hinweis: Bei Abrufangeboten treffen die interessierten Schulen Vereinbarungen mit dem Referenten bzw. der Referentin. Im Abrufangebot ist oben unter »Kontakt« hinter dem Namen des Referenten bzw. der Referentin die E-Mail-Funktion hinterlegt zur Kontaktaufnahme.
Ort

nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)

Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln