Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Kooperatives Lernen - Heterogenität produktiv nutzen
Nr.
KH.AA.26
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schularten, die bereits eine Fortbildungsveranstaltung zu den Grundlagen des kooperativen Lernens besucht haben.
Beschreibung
Inhaltlicher Schwerpunkt : Von der Gruppe zum Team - Kooperative Gruppen- und Teamarbeit


Kooperatives Lernen: Das Potenzial der Unterschiedlichkeit nutzen!

Kooperativer Unterricht ermöglichst es …

... Lernprozesse zu individualisieren und gleichzeitig eine soziale Gemeinschaft zu schaffen, in der Kinder und Jugendliche voneinander und miteinander lernen.

... Lehrerinnen und Lehrern, mit Heterogenität produktiv umzugehen und Verschiedenheit als Chance im Rahmen von Team- und Gruppenarbeit wahrzunehmen und zu nutzen.

... Schülerinnen und Schüler zu aktivieren und die Verantwortung für das Lernen in Team- und Gruppenarbeitsprozessen an die Kinder und Jugendlichen abzugeben . Verteilung der Aufgaben in der Gruppe/ Team, Arbeitser-gebnisse im Team / in der Gruppe präsentieren.

Dieses Seminar ist nach den Prinzipien des Kooperativen Lernens aufgebaut. Es orientiert sich am Unterrichtsalltag und gibt einen Einblick in das grundlegende Prinzip des Kooperativen Lernens.

Nach einer theoretischen Einführung werden in mehreren Simulationsphasen ausgewählte kooperative Verfahren praktisch erprobt und in der anschließenden Reflexion auf ihre Tauglichkeit für den schulischen Alltag überprüft.

------------------------------------------------------------------------
Veranstaltungsleitung:

Anne Dinges

Wenn sie sich für dieses Angebot interessieren, setzen Sie sich bitte mit uns (kurshotline@lehrerbildung.uni-hannover.de) oder der Kursleitung (annedihi@web.de) in Verbindung.


Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln