Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Zeitmanagement
Nr.
KH.AA.21
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Beschreibung
„Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur“ (Max Frisch) – Zeit ist in der Moderne von heute eine überaus kostbare Ressource – insbesondere für Lehrkräfte.
Lassen Sie sich nicht von ihr beherrschen, sondern beherrschen Sie die (Arbeits-)Zeit. Schaffen Sie sich Freiräume. Setzen Sie Prioritäten. Um dies zu können, müssen Sie ihre eigenen Ressourcen und Ziele kennen und einschätzen können, sich klare Ziele und Prioritäten setzen - und ihre eigenen Antreiber kennen.

Das Seminar ist methodisch eine Mischung aus Selbstreflexion und methodischer Erprobung von Zeitmanagement-Techniken und Werkzeugen.


Themenschwerpunkte

- Die individuelle Bedeutung von Zeit
- Die Ressource Zeit
- Analyse des eigenen Zeitmanagementverhaltens
- Wer treibt mich innerlich an?
- Sich motivierende Ziele setzen
- Eigene Prioritäten klären
- Zeitdiebe und -störungen erkennen und beseitigen
- Wichtiges und Dringendes unterscheiden
- Zeitplanungsmodelle zeitsparend einsetzen
- Das eigene Selbstmanagement verbessern
- Zeitmanagement im eigenen Lebensrhytmus
- Störungen und Hindernisse umgehen
- Delegation

Wenn sie sich für dieses Angebot interessieren, setzen Sie sich bitte mit uns (kurshotline@lehrerbildung.uni-hannover.de) oder der Kursleitung (post@cognoscis.de) in Verbindung.

Zielsetzung
- Den eigenen Umfang mit Zeit reflektieren und - ihn effektiver gestalten, um - weniger Stress zu haben. - Zeitmanagementmethoden kennen und erproben - Zeitdiebe erkenne und umgehen
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln