Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Problemlösungsgespräche sicher führen - Schwierige Elterngespräche konstruktiv und zielgerichtet führen
Nr.
KH.AA.17
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrerinnen aller Schulformen
Beschreibung
Elterngespräche zu führen gehört zum beruflichen Alltag von LehrerInnen – denn Sie sind ja der schulisch erste Kontaktpartner, wenn es für die Eltern um Fragen rund um „Ihr“ Kind geht. Viele dieser Gespräche verlaufen reibungslos, manche dieser Elterngespräche stellen jedoch auch gestandene Profis vor Herausforderungen - weil Eltern höchst emotional reagieren können oder wenig einsichtig sind.

In diesem workshopartig angelegten Seminar erarbeiten und vertiefen Sie in praxisnahen Übungen anhand eigener realistischer Fallbeispiele eine strukturierte, beziehungsfördernde, deeskalierende und lösungsorientierte Gesprächsführung in schulischen Gesprächssituationen. Sie gewinnen mehr Sicherheit in der Gesprächsführung (durch einen Ablaufplan), üben, Kritik wertschätzend und deeskalierend zu äußern, Lösungswege in Gesprächen zu entwickeln und mit unvorhergesehenen Situationen flexibler umzugehen.

Dabei kann ein besonderer Schwerpunkt dieser Fortbildung auf dem Umgang mit besonders schwierigen Elterngesprächen liegen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren individuellen Kommunikationsstil in Elterngesprächen zu entwickeln und in Ihren beruflichen Alltag zu integrieren. Auf Wunsch kann mit Videoaufnahmen gearbeitet werden.

--------------------------------

Referent:
Kristian Seewald

Wenn sie sich für dieses Angebot interessieren, setzen Sie sich bitte mit uns (kurshotline@lehrerbildung.uni-hannover.de) oder der Kursleitung (post@cognoscis.de) in Verbindung.
Zielsetzung
Die eigene Haltung in schwierigen Elterngesprächen reflektieren Schwierigen Elterngespräche vorbereiten: Ziele definieren Beziehung zum Gesprächspartner herstellen Aktives, bewusstes und wertschätzendes Zuhören Empathisches, wertschätzendes Formulieren Persönlich formulieren - Den Partner auf seinem Rezeptionskanal ansprechen Durch Fragen führen Lösungsorientiert formulieren Konstruktiv deeskalieren Mit Kommunikationsblockaden und -störungen umgehen Einwänden wirkungsvoll begegnen Nonverbal kommunizieren Gesprächsleitfaden
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln