Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Kreative Lesetechniken für Ihren Unterricht
Nr.
KH.AA.07
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
LehrerInnen aus der Sek I und II, die die Lesefähigkeit ihrer Schülerinnen und Schüler fördern und die Vermittlung von Fachwissen mittels Textarbeit verbessern möchten.
Beschreibung
Lesen ist für Schülerinnen und Schüler der Schlüssel zum Lernen. Doch fehlen vielen Schülerinnen und Schülern konkrete Methoden um einen Zugang zu Texten zu finden.

In diesem Kurs werden verschiedene Lesetechniken und -strategien erläutert, praktisch ausprobiert und auf ihre Anwendbarkeit im Unterricht hin überprüft. So entsteht im gemeinsamen Austausch individuell einsetzbares Unterrichtsmaterial.

Inhaltlich konzentrieren wir uns auf:

- den Erfahrungsaustausch zu erfolgreicher Textarbeit
- verschiedene Leseweisen und ihr Einsatz
- das Formulieren von Lesezielen, z.B. Fragen an einen Text stellen.
- den aktiven, produktiven Umgang mit dem Gelesenen
- Lesetechniken, die helfen Argumentationen nachzuvollziehen
- Texte, die den Leseprozess unterstützen: Gedächtnisprotokolle, Textzusammenfassungen, Tabellen, Exzerpte, Lesejournale

-------------------------------------------

Kursleitung:
David Kreitz
(Schreibtrainer und Schreiberater)

Wenn sie sich für dieses Angebot interessieren, setzen Sie sich bitte mit uns (kurshotline@lehrerbildung.uni-hannover.de) oder der Kursleitung (kreit@zzqs.uni-hannover.de) in Verbindung.
Zielsetzung
Das Ziel ist LehrerInnen Methoden und Techniken an die Hand zu geben, die sie im Unterricht einsetzen können, um einerseits die die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler, andererseits das inhaltliche Verständnis zu fördern. Dies gilt für alle leseintensiven Fächer, neben den Sprachen also auch Geschichte, Politik und Wirtschaft, Geographie, etc. ...
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln