Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zukunftswerkstatt - die kreative Methode, alle zu beteiligen
Nr.
Cornelsen Akademie14.22.27
Dauer
1 Tag
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Kollegien aller Schulformen
Beschreibung
Visionen gemeinsam (aus)gestalten und verwirklichen

Wollen Sie Ihr Kollegium mit auf den Weg nehmen, Ziele zu formulieren, Maßnahmen zu planen und nachhaltig daran zu arbeiten?
Wollen Sie klären, welchen Kurs Ihre Schule zukünftig einschlägt oder planen Sie beispielsweise einen neuen Schulhof? Alle Themen, die Ihr Kollegium betreffen, alle Veränderungspläne können mithilfe der Zukunftswerkstatt angepackt werden. Denn ein jeder an einem Vorhaben Beteiligter ist auch fähig, zu dessen Vorankommen beizutragen.

Phasen einer Zukunftswerkstatt
Kritikphase: In ihr kann jeder Teilnehmer äußern, was ihn bisher stört, was er verändern möchte.
Utopiephase: In dieser wird eine ideale Situation ausgemalt, ohne auf vorhandene Ressourcen oder Grenzen Rücksicht zu nehmen.
Zielfindungsphase: Während dieser werden aus dem Strauß der Utopien realistische Vorhaben formuliert.
Verwirklichungsphase: Hier werden konkrete Umsetzungsschritte geplant.

Eine Dokumentation zum Abschluss mit der Verabredung zur Weiterarbeit beendet die Zukunftswerkstatt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt unter http://www.cornelsen.de/lehrerfortbildung/1.c.3251013.de
Zielsetzung
Ziel der Zukunftswerkstatt ist es, einer Gruppe zu verbindlichen Zielformulierungen und Arbeitsplänen zu verhelfen. Der Weg dahin schließt in allen Phasen die aktive Mitarbeit jedes Einzelnen mit ein. Das macht das Ergebnis tragfähig.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Cornelsen Schulverlage GmbH Cornelsen Akademiei
verantwortlich

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln