Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lernen und Lehren an inklusiven Schulen
Nr.
Cornelsen Akademie14.22.18
Dauer
1 Tag
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Kollegien aller Schulformen
Beschreibung
„Inklusion beginnt bei der Wahrnehmung von Unterschieden zwischen Schülerinnen und Schülern. Ein inklusives Verständnis von Unterricht und Lernen baut auf diese Unterschiede auf und kann tiefgreifende Veränderungen dabei bewirken, was im Klassenraum, im Lehrerzimmer, auf dem Schulhof und in der Beziehung zu Eltern geschieht.“
(In: Ines Boban und Andreas Hinz: „Index für Inklusion“. Halle, 2003, S. 11)

So gesehen sind für inklusiven Unterricht Anknüpfungspunkte und Vor-Leistungen in jeder Schule zu finden – wenn Lehrerinnen und Lehrer der individuellen Förderung Priorität einräumen.

Inhalte der Fortbildung
(jeweils spezifisch zusammengestellt) Inklusion: (Neue?) Anforderungen an den Unterricht
Individuelle Förderung – Individualisierung – Integration, Anknüpfungspunkte und Vor-Leistungen für den inklusiven Unterricht
Auf dem Weg zu inklusiven Lernarrangements
+ Unterricht gemeinsam planen: Hilfen zur Strukturierung (kognitive Landkarte, inklusionsdidaktisches Netz)
+ Schüler an der Planung und Steuerung des Lernens beteiligen
+ Lerngemeinschaften auf Zeit initiieren
+ Leistungen bewerten und Lernen fördern
Lernvoraussetzungen schaffen
+ Regeln und Rituale in der Lerngruppe
+ den Klassenraum als Lernumgebung gestalten
Kooperation im inklusiven Unterricht: Förderplanung im Team, Team Teaching

Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt unter http://www.cornelsen.de/lehrerfortbildung/1.c.3307637.de
Zielsetzung
Mit diesem Seminar kann es gelingen, gemeinsam realistische Vorstellungen von den Herausforderungen inklusiven Unterrichts zu entwickeln – und ein optimistisches Bild von dem zu zeichnen, was machbar ist.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Cornelsen Schulverlage GmbH Cornelsen Akademiei
verantwortlich

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln