Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zum Abrufangebot: Inklusion in der allgemeinbildenden Schule: Beratungs- und Begleitangebot für eine erfolgreiche Umsetzung
Nr.
KBED14.AA.147
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
nach Absprache
Ende
30.12.2014 , 00:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Allgemeinbildende Schulen (Kollegium, Schulleitung, päd. Personal)
Beschreibung
Die Inklusion von Schülern/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in die allgemeinbildende Schule stellt neue personelle, konzeptionelle, organisatorische und materielle Herausforderungen.
Diese sind in jeder Schule andere, - aber allen gemeinsam ist, dass eine fundierten Sach- und Wissensebene die Grundlage für Handlungsfelder in dem neuen Anforderungsspektrum werden muss.
Die externe Beratung und Begleitung bietet die Möglichkeit einer geführten Analyse der schulindividuellen Gegebenheiten und Hilfestellungen bei der Entwicklung von Umsetzungsstrategien mit kurz- und mittelfristigen Perspektiven.
Vorgehensweise:
In einem Erstgespräch wird der Umfang der Beratung und deren Zielsetzung gemeinsam festgelegt. Danach sind verschiedene Arbeitsformen denkbar:
1. Beratung von Gruppen bei Individualinteressen (z.B. Kollegium, Schulleitung, Eltern, ...)
2. Hilfe bei der Erstellung von konzeptionellen Ansätzen für kurz- und mittelfristige Planungen
3. Beratung in Konfliktsituationen

Veranstaltungsort: an der jeweiligen Schule
________________________________________________________
Es geht in dieser Beratung ausdrücklich nicht um die Einschätzung sonderpädagogischer Fachbedarfe oder andere medizinisch-lernpsychologische Bereiche; - der Schwerpunkt der Beratung und Begleitung liegt vielmehr auf der Unterrichts- und Schulorganisation und berücksichtigt konkrete Fragestellungen zur Realisierung der behördlichen Vorgaben an der Einzelschule.
________________________________________________________
Bei Interesse an diesem Abrufangebot wenden Sie sich bitte direkt an den Referenten:

Helmuth Schnitger; Mozartstraße 29; 27721 Ritterhude; helmuth.schnitger@t-online.de; 04292-1565; 0151-40717885

Schulleiter i.R.; 16 Jahre Erfahrung mit Integration/Inklusion als Lehrer und Schulleiter; Mitwirkender an verschiedenen Erlassen der Senatorin für Bildung (Bremen) zur Inklusion; Vorträge und praxisorientierte Veranstaltungen am Landesinstitut für Schule (Bremen) zum Thema "Inklusion"
Schulform

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrum i
Veranstaltungsteam
Helmuth Schnitger
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln