Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Wie fördere ich den Umgang mit Sprache in meinem Mathematikunterricht?
Nr.
KOL.A030
Dauer
nach Vereinbarung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Beschreibung
Die Mathematik kommt in der Regel knapp, korrekt und voller Symbole daher. So verstehen viele Lernende Mathematik als das sprachlich aufbereitete fertige Wissen und sehen darin wenig bis gar keinen Sinn. Den Schüler*innen bereitet der Umgang mit Sprache häufig Probleme (Textaufgaben sind blöd). Im Unterricht so weit wie möglich auf Sprache zu verzichten, ist keine Lösung, sondern schiebt das Problem nur nach hinten. Sprachsensibler Mathematikunterricht ist zugegebenermaßen ein schwieriges Geschäft. Kommunikative Kompetenzen müssen langsam aufgebaut und gepflegt werden. Aber nur so werden Lernende in die Lage versetzt, überfachliche Kompetenzen zu entwickeln, und ihre kognitiven Grundfertigkeiten zu stärken.

Die Fortbildung will hierfür konkret umsetzbare Techniken anbieten.Die Teilnehmenden werden für die Ursachen der Sprachprobleme sensibilisiert und erweitern Ihre diagnostische Kompetenz. Es wird aufgezeigt, wie Übungen und Maßnahmen in den Alltag integriert werden und kommunikative Kompetenzen schrittweise aufgebaut werden können. Durch das eigenständige Formulieren von konkreten Aufgaben, vertiefen Sie Ihre Fertigkeiten, Mathematikunterricht kognitiv aktivierend zu gestalten.

Inhalte der Fortbildung

  • Problemanalyse und empirische Befunde
  • Sprachebenen und Ansätze aus der Fachdidaktik
  • Konkrete Methoden der Sprachrezeption, -produktion und –reflexion an Beispielen
  • Praktische Übungen und gegenseitige Anregungen


Bei diesem Kurs handelt es sich um eine Abrufveranstaltung, die nur als schulinterne Fortbildung gebucht werden kann. Sollten Sie Interesse an einer schulinternen Fortbildung haben, so senden Sie uns gerne eine Mail an: ofz@uni-oldenburg.de
Schulform

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. André Smolé (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln