Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

She She Pop. Operation an den Grundlagen der theatralen Kommunikation
Nr.
ba Wolfenbüttel13.46.02
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Beschreibung
»Die Bühne ist für She She Pop ein Ort, an dem Entscheidungen getroffen werden, an dem Gesprächsweisen und Gesellschaftssysteme ausprobiert, große Gesten und soziale Rituale einstudiert oder verworfen werden.

She She Pop sehen ihre Aufgabe in der Suche nach den gesellschaftlichen Grenzen der Kommunikation – und in deren gezielter und kunstvoller Überschreitung im Schutzraum des Theaters. She She Pop haben ein spezielles ästhetisches und ideologisches Profil.

Wir erarbeiten unsere Shows im Kollektiv. Es gibt keine Regisseurin – aber auch keinen Autor und keine Schauspieler. Texte und Konzepte werden gemeinsam entwickelt. Insofern ist Autorschaft bei uns weniger eine individuelle Leistung, eher die Antwort auf eine Frage: Wer kann diesen Text, diese Handlung jetzt auf der Bühne verantworten. Wir sind keine Darstellerinnen. Vielmehr stellen wir uns selbst und gegenseitig Aufgaben und lösen sie auf offener Bühne. Aus dem eigenen Erfahrungshorizont entwickeln sich unterschiedliche Perspektiven auf eine Frage. Das wird mitunter als autobiografisches Theater gedeutet. Tatsächlich ist der Bezug zum eigenen Leben eine Methode, nicht das Thema. Durch Verdichtung entsteht aus dem persönlichen Material eine erkennbare künstlerische Strategie und eine ins Beispielhafte stilisierte Position.« (Auszüge aus: www.sheshepop.de/ueber-uns.html)

She She Pop dokumentieren Projekte und geben einen Einblick in ihre künstlerischen Strategien, in Denk- und Handlungsweisen.

Der Termin für diese Veranstaltung steht noch nicht fest. Lassen Sie Ihr Interesse am Programm per E-Mail (joern.steinmann@bundesakademie.de) vormerken.

She She Pop Performance-Kollektiv mit den Mitgliedern Sebastian Bark, Johanna Freiburg, Fanni Halmburger, Lisa Lucassen, Mieke Matzke, Ilia Papatheodorou und Berit Stumpf. www.sheshepop.de
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.i
verantwortlich

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln