Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Klassenrat ABRUFANGEBOT
Nr.
BRÜCKENSCHLAG e.V.13.35.01
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Dialogfähigkeit in der Klassengemeinschaft entwickeln

Echte Dialogfähigkeit von Kindern scheint immer weniger selbstverständlich, ist jedoch für das Gelingen des Miteinanders grundlegend.

Dialogfähigkeit mit Kindern entwickeln heißt, ihnen Hilfen und Gelegenheiten zu geben, wahrzunehmen und auszudrücken, was sie bewegt. Die Kinder sollen lernen, anderen „mit Ohren, Augen und Herz“ zuzuhören und aus dem Eigenen und dem Anderen etwas Neues zu erschaffen.

Das Instrument „Klassenrat“ bietet eine Struktur, um Dialogfähigkeit zu Alltagsthemen einer Klassengemeinschaft in der Praxis einüben und anwenden zu können.

In wöchentlichen Sitzungen beraten, diskutieren und entscheiden die SchülerInnen über selbstgewählte Themen, z.B. über die Gestaltung und Organisation des Lernens und Zusammenlebens in der Klasse, über aktuelle Probleme und Konflikte oder über gemeinsame Planungen und Aktivitäten.

Der Klassenrat bietet oft eine gute Ergänzung zu bereits vorhandenen
Elementen der Gewaltpräventionsarbeit einer Schule.

Grundlegende Inhalte des Fortbildungstages sind:

• Aufbau, Strukturen und Praxis des Klassenrates
• Grundgedanken und Modelle zu Kommunikation,
gelingendem Dialog und Moderation
• Erprobung des Klassenrates als Simulation
• Evtl. Vorstellung ähnlicher Verfahren
(z.B. „Herzenskreise“,CircleTime“)
Zielsetzung
Dialogfähigkeit in der Klassengemeinschaft entwickeln als Thema des Sozialen Lernens, zum Stärken der Konfliktkultur und als ein Element der Mobbingprävention
Schulform

beliebig

Veranstalter
Mediationsstelle BRÜCKENSCHLAG e.V.i
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln