Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Prozessorientierung und experimentelle Verfahren im Kunstunterricht der Primarstufe
Nr.
VHSHI-002
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
12
Kosten
kostenlos
Beschreibung
ABRUFANGEBOT

Experimentelle Verfahren sind besonders geeignet, nicht nur die gestalteten Ergebnisse, sondern vor allem auch die gestalterischen Prozesse in den Blick zu nehmen. Es werden konkrete Gestaltungsvorhaben für die Jahrgangsstufen 1-4 vorgestellt, gemeinsam erprobt und auch in Hinblick auf mögliche Impulse zur Auswertung mit SchülerInnen reflektiert. Zudem werden Bezüge zum Nds. Kerncurriculum Kunst für die Grundschule herausgearbeitet, das die Vermittlung von ästhetischen Erfahrungen ausgehend von experimentellen Prozessen in der Unterrichtsgestaltung einfordert.

Dozentin: Dipl. Kulturpäd. Kirsten Schönfelder
Dauer: 2,5 Zeitstunden (=3,3 U-Std.)
Kosten: 100,- €/U-Std. inkl. Material und Handout = 330,- €
Ort: VHS/Kunstetage (in der jew. Schule nur nach vorheriger Absprache)
Unterlagen f. TN: ausführliches Handout / TN-Bescheinigung

Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Ihr Ansprechpartner für organisatorische Fragen:

Markus Roloff
Volkshochschule Hildesheim
Pfaffenstieg 4-5
31134 Hildesheim
Fon 05121 /9361-154
Fax 05121 /9361-199
Mail roloff@vhs-hildesheim.de
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Volkshochschule Hildesheimi
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln