Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zum Abrufangebot: Inklusion – Werte- und Kulturwandel konkret
Nr.
KBED13.AA.188
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulkollegien aller Schulformen. Die Teilnahme von ElternvertreterInnen und SchülervertreterInnen ist ausdrücklich erwünscht.
Beschreibung
Inklusion ist eine Herausforderung für Schule, Kollegium, Eltern und SchülerInnen. Sie ist ein Versprechen, dass jedes Schulmitglied Wertschätzung erfährt. Sie geht einher mit einem Werte- und Kulturwandel, der tief hinein wirkt ins Schulleben und in die berufliche Praxis. Inklusion ist ein anspruchsvoller Prozess, der zum Ziel hat, dass alle Menschen ihre Fähigkeiten und Kompetenzen entwickeln und zu ihrem eigenen und zum Wohl aller einbringen können.
Das Angebot will einen Raum schaffen, um den TeilnehmerInnen anhand von Beispielen aus verschiedenen Lebensbereichen und konkreter Übungen neue Einsichten und Perspektiven für eine Schule der Vielfalt zu eröffnen, den Meinungsaustausch und die gemeinsame Reflexion zu befördern.
Der Fokus richtet sich dabei auf Aspekte, die für den Prozess zur inklusiven Schule elementar sind (Werte, Methodenansätze, Kommunikation und Kooperation, Verantwortungsübernahme, Teamarbeit etc.).

Inhalte:
1. Impulsreferat:
- Inklusion – Ziele, Werte und Ursprünge
- Inklusive Bildung und eine sich wandelnde Arbeitswelt
- Beispiele gelungener Inklusion aus anderen Lebensbereichen (Arbeit, Kultur, Sport)
2. Gemeinsame praktische Übungen zum Umgang mit Beeinträchtigungen und Barrieren - sowie Methodenansätze zur Überwindung von Barrieren
3. Reflektierende Arbeit in Arbeitsgruppen und Plenum
4. Entwicklung von Leitlinien für die Zusammenarbeit / Partizipation im Prozess zur inklusiven Schule

Methoden: Impulsreferat, erlebnispädagogische Elemente, reflektierende Plenums- und Gruppenarbeit, Fachaustausch

Leitung: Ulrich Brachthäuser, Dipl. Sozialarbeiter, Fundraising-Manager, seit 12 Jahren selbstständiger Berater für Organisationen der Behindertenhilfe, vormals Fachreferent für Behindertenhilfe beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg.

Bei Interesse an diesem Abrufangebot wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Ulrich Brachthäuser, ulbrachth@t-online.de, Tel: 04161 – 666 905
Zielsetzung
Nachhaltige inklusive Schulentwicklung befördern
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrum i
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln