Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Durch Musik zur Sprache - ein musikalisches Sprachförderangebot für die Grundschule
Nr.
MEN13.27.01
Dauer
mind. 4 Unterrichtsstunden; auch ganztägig möglich
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
LehrerInnen, ErzieherInnen, HeilpädagogInnen und alle, die sich beruflich im Schnittfeld von Therapie und Pädagogik bewegen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich! Kosten nach Vereinbarung
Beschreibung
Vorgestellt und erprobt wird die praktische Umsetzung eines musikalischen Sprachförderkonzepts für Kinder im Alter von 4-10 Jahren, deren altersgemäße Sprachentwicklung verzögert ist. Das Besondere ist, dass die Förderung sich auf die emotionalen und kommunikativen Aspekte einer gelungenen Sprachentwicklung konzentriert.
Das gemeinsame Musizieren, phantasievolle Spielideen und ein pädagogisch-therapeutisches Setting ermöglichen den Kindern, sich mitzuteilen, gehört zu werden, auf Verständnis zu stoßen. Die musikalische Improvisation regt die Kreativität und Phantasie der Kinder an, fördert die Fähigkeit, auf sich und andere zu hören und führt zu einer besseren Affektregulierung.
Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird das Konzept auch im Rahmen der vorschulischen Sprachförderung und in der Arbeit mit geflüchteten Kindern umgesetzt.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Schulkindergarten

Veranstalter
Menebröcker Erikai
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln