Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Amokalarm - Vorbereitung auf das Unfassbare // - Beratung mit Impulsvortrag und Diskussion -
Nr.
2014_03
Dauer
3 Zeitstunden
Rhythmus
einmalig
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
5
Kosten
400,00 zzgl. Reisekosten
Adressaten
Lehrerkollegien und Schulleitungen, insb. Krisenteams; Schulverwaltungspersonal, Personal von Schulträgern.
Beschreibung
Der Referent berät Krisenteams für Maßnahmen zur organisatorischen und taktischen Vorbereitung auf Amokalarm und gibt Hinweise, wie sich Lehrerinnen und Lehrer in ihren Klassen im Falle eines Amokalarms zweckmäßig verhalten können.
Die Struktur:
* Amokbegriff, Ziele des Amoktäters
* Rollen von Schule, Schulverwaltung, Krisenteams, Polizei, Rettungsdiensten und Notfallseelsorge
* Kommunikationswege im Ernstfall, Schnittstellen bei der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Organisationen
* Konzept “Kollektive Rettung vor individueller Rettung”
* Rollenwechsel: “Von der Lehrkraft zum Krisenmanager”
* Verhaltensmöglichkeiten in der Klasse in unterschiedl. Szenarien
* Diskussion, Fragen und Antworten
Zielsetzung
Lehrkräfte und Schulleitungen wissen, wie sie sich und Lehr- und Verwaltungspersonal auf eine Amoklage zweckmäßig vorbereiten
Schulform

beliebig

Veranstalter
POLTRAIN Trainings zur Deeskalation von Konflikten und Gewai
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln