Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zum Abrufangebot: Coaching für Schulleitungen sowie alle anderen Führungskräfte oder FunktionsträgerInnen in Schulen
Nr.
KBED12.AA.112
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulleitungen, stellvertretende Schulleitungen/Konkretoren, Abteilungsleitungen, FunktionsträgerInnen.Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Beschreibung
Coaching ist eine bewährte Form der personenbezogenen Beratung von Menschen, die in beruflichen Rollen Verantwortung tragen. In einer kooperativen und offenen Beziehung versucht der Coach, durch ein reflektiertes methodisches Vorgehen die Ratsuchenden zu einer bewussteren Wahrnehmung ihrer Problemlagen zu bringen und Ihre eigenen Fähigkeiten zur Problemlösung zu aktivieren, zu entwickeln und so einzusetzen, dass Sie die Probleme aus eigener Kraft lösen können.
Die Haltung im Coaching ist von Anerkennung, Offenheit, Respekt und Wertschätzung dem Klienten gegenüber geprägt.
Freiwilligkeit, Vertraulichkeit und Verschwiegenheit sind ganz wichtige Prinzipien.

Der Coach gibt keine direkten und vorgefertigten Lösungsvorschläge, sondern hilft bei dem Prozess, so dass der Ratsuchende seine Probleme löst, sich klare Ziele setzt und diese effektiv ansteuern kann.
Im Coaching werden Fragestellungen behandelt, die die berufliche Aufgabe und Rolle sowie die Persönlichkeit betreffen; zum Beispiel:
• Persönliche Standortbestimmung, Entwicklung von Visionen und Formulierung von Zielen
• Entwicklung geeigneter Problemlöse- und Umsetzungsstrategien
• Aktuelle Konflikte
• Analyse und Weiterentwicklung des eigenen Verhaltens
• Rollenklärung und Positionsbestimmung in schwierigen Entscheidungssituationen
• Reflexion des eigenen Führungsverständnisses und Führungsverhaltens

Coaching ist auch ein Dialog über Freud und Leid im Beruf. Krisen und Konflikterfahrungen wird in den Sitzungen der gebührende Raum gegeben. Schließlich wird im Coaching der Balance im Leben des Coachees besondere Beachtung geschenkt.

Grundlage des Coachingprozesses sind klare Vereinbarungen zwischen den Beteiligten. Der Prozess ist zeitlich begrenzt, in der Regel auf ca. 5-6 Sitzungen. Eine Coaching-Sitzung dauert etwa 2 Stunden.

Bei Interesse an diesem Abrufangebot setzen Sie sich direkt mit dem Referenten Herrn Wetzer in Verbindung.
siehe: www.markus-wetzer.de
Zielsetzung
Ziel des Coachings ist es, gemeinsam Probleme fundiert zu analysieren und darauf aufbauend Lösungen zu entwickeln, die den Rollenanforderungen gerecht werden und gleichzeitig zur Person passen.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrum i
Veranstaltungsteam
Markus Wetzer
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln