Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Warteliste: Regeln-Grenzen-Konsequenzen. Sozialkompetenzen im Schulalltag
Nr.
KH.000.007
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
22
min. Teilnehmer
11
Kosten
kostenlos
Adressaten
Offen für alle Lehrkräfte. Vorrangig berücksichtigt werden Lehrkräfte mit 2. Staatsexamen, die in den letzten 3 Jahren ihren Dienst in der Schule aufgenommen haben.
Beschreibung
Für den Fall, dass zur Zeit kein passendes Angebot zu diesem Thema für Sie dabei ist, können Sie sich in die Warteliste eintragen.
Sie werden dann persönlich über einen neuen Kurs zu diesem Thema informiert.

Unter Bemerkungen können Sie gern einen Wunsch-Veranstaltungsort angeben.

Vielleicht kennen sie auch eine geeignete Tagungsstätte. Sagen Sie Bescheid über "Kontakt" (s. o.) oder 0511/762-5197. Vielen Dank.
Zielsetzung
Durch Stärkung der Sozialkompetenzen aller Beteiligten kann den üblichen schulischen Konfliktsituationen - von Kommunikationsproblemen über Unterrichtsstörungen bis hin zu Gewaltanwendungen - entgegengewirkt werden kann. In dieser Fortbildung werden Grundlagen zur Erarbeitung eines Präventionskonzeptes vorgestellt und einzelne Übungen ausprobiert. Die Veranstaltung wird von Monika Harms geleitet. Sie ist Gewaltpräventionsbeauftragte der Landesschulbehörde
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - Lehrerfortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Monika Harms
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln