Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Informatik fachfremd unterrichten – «Erste Hilfe Informatik»
Nr.
KOL.2311.005
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
: 14.03.2023-14.03.2023, 09:00 - 17:00
: 21.04.2023-21.04.2023, 09:00 - 17:00
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
10
Kosten für die Teilnahme ohne Übernachtung
75,00 €
Adressaten
Die Veranstaltung richtet sich an Kolleginnen und Kollegen aller Schulformen, die sich vorstellen können, das Fach Informatik fachfremd im Pflichtunterricht im Sekundarbereich I zu unterrichten.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Zweitägige Fortbildung: Teil 1: 14.03.2023, Teil 2: 21.04.2023, jeweils 09:00 - 17:00 Uhr

Im Rahmen dieser zweitägigen Fortbildung können Lehrkräfte einen ersten(!) Einblick in das algorithmische Problemlösen und weitere Inhalte des Pflichtfaches Informatik gewinnen. Im Vordergrund steht dabei das praktische Arbeiten mit konkreten Lernmaterialien, so dass diese später im eigenen Unterricht fundiert eingesetzt werden können. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Calliope mini - Mikrocontroller stehen zur praxisnahen Anwendung zur Verfügung (dürfen aber auch gerne mitgebracht werden).
Schulform

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Michael Freking
Daniel Hoherz
Carsten Rohe (Leitung)
Zielsetzung
Erste Einblicke in das algorithmische Problemlösen und weitere Inhalte des Pflichtfaches Informatik für Lehrkräfte, die sich vorstellen können, das Fach Informatik fachfremd im Pflichtunterricht im Sekundarbereich I an ihrer eigenen Schule zu unterrichten.
Kompetenz
  • Folgt in Kürze
Inhalte
  • Folgt in Kürze
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln