Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fortbildung durch Fachberater*innen der Gymnasien - Deutsch: Die mündliche Abiturprüfung
Nr.
KBED23.15.052
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
13.04.2023 , 15:30 Uhr
Ende
13.04.2023 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
30.03.2023
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Die Fortbildung richtet sich an Deutschlehrkräfte der Sekundarstufe II. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Nicht nur bei Berufsanfängern ergeben sich im Zusammenhang mit der der Konzeption und Durchführung mündlicher Abiturprüfungen immer wieder Unsicherheiten und Fragen, die im Rahmen der Veranstaltung geklärt werden sollen. Neben den rechtlichen und curricularen Vorgaben für die Konzeption der Prüfung werden anhand konkreter Beispiele insbesondere Kriterien der Textauswahl, Überlegungen zur Formulierung der Aufgabenstellung, Hinweise zur Vorbereitung und Durchführung des Prüfungsgesprächs sowie zur Bewertung der Prüfungsleistung vermittelt.

_______________________
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Für die Verpflegung während der Fortbildung ist bitte selbst zu sorgen.

_______________________
ACHTUNG:
Die aktuellen Corona-Regeln des Veranstaltungsortes sind einzuhalten.
_______________________
Reisekosten werden im Rahmen der bereitgestellten Haushaltsmittel auf Antrag an Lehrkräfte ÖFFENTLICHER Schulen erstattet. Das entsprechende Formular finden Sie hier: http://www.extra.formularservice.niedersachsen.de/cdmextra/cfs/eject/pdf/427.pdf?MANDANTID=5&FORMUID=035_002n

Am Ende der Veranstaltung übergeben Sie ggf. das ausgefüllte Formular der Veranstaltungsleitung.

Bei Fragen zur Reisekostenabrechnung wenden Sie sich bitte direkt an das Team Reisekosten im NLQ:
reisekostenstelle@nlq.nibis.de
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Lucie Küppers (Leitung)
Zielsetzung
Ziel der Fortbildungsveranstaltung ist es, praxisnah fachspezifische Bestimmungen und Standards der Konzeption und Durchführung mündlicher Abiturprüfungen im Fach Deutsch zu vermitteln.
Kompetenz
  • Die TN erweitern ihre Kompetenzen hinsichtlich der Vermittlung von Auswahlkriterien für Texte; der Formulierung von Aufgabenstellungen, der Konzeption und Durchführung des Prüfungsgesprächs
Inhalte
  • In der Fortbildungsveranstaltung wurden fachspezifische Bestimmungen und Standards der Konzeption und Durchführung mündlicher Abiturprüfungen im Fach Deutsch vermittelt.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln