Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

„The very heart of what it means to use a foreign language“ – Sprechen lernwirksam durch neue Medien fördern
Nr.
KVEC.23.10.160RW
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
07.03.2023 , 16:00 Uhr
Ende
07.03.2023 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
28.02.2023
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Fremdsprachenlehrer*innen der Sekundarstufen I und II
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Eine Fremdsprache aktiv sprechen zu können ist für viele Lernende (und Unterrichtende) eines der wesentlichen Ziele des Fremdsprachenunterrichts. Allerdings existieren in der Schule zahlreiche institutionelle wie didaktische Herausforderungen, die einer lernwirksamen Förderung dieser Fertigkeit oft entgegenstehen. So können viele (fremdsprachliche) Kommunikationsanlässe und -situationen, in denen es um eine aktive und authentische Sprachproduktion geht, im („analogen“) Unterricht oft nur simuliert werden. Neue Medien bieten diesbezüglich allerdings zahlreiche (neuartige) Potentiale, um die aktive und authentische Sprachproduktion der Schüler*innen besonders lernwirksam zu fördern.
In diesem Sinne werden in dem Workshop diese Potentiale gemeinsam praxisorientiert erarbeitet. Konkret lernen Sie, wie Sie durch eTwinning authentische Kommunikationsanlässe mit internationalen Fremdsprachenlerner*innen organisieren und wie Sie die Erstellung von Podcasts lernförderlich in Ihren Unterricht integrieren können. Besonderer Wert wird im Rahmen der Erarbeitung der Workshopinhalte auf eine niedrigschwellige Umsetzbarkeit und hohe Praxistauglichkeit gelegt. Der Workshop richtet sich insbesondere an Fremdsprachenlehrer*innen der Sekundarstufen I und II. In dem Workshop werden sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Tools (resp. einige kostenpflichtige Funktionen der Tools) vorgestellt.



Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse, falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Benjamin Möbus (Leitung)
Zielsetzung
Ziel des Workshops ist es, die Potentiale digitaler Medien hinsichtlich der besonders lernförderlichen Unterstützung der Fertigkeit ‚Sprechen‘ im Rahmen des schulischen Fremdsprachenunterrichts zu ergründen sowie diesbezügliche digitale Zugänge gemeinsam kennenzulernen.
Kompetenz
  • In dem Workshop lernen die Teilnehmer*innen, wie sie Schüler*innen im Fremdsprachenunterricht mit Hilfe digitaler Medien besonders in der Entwicklung der Fertigkeit ‚Sprechen‘ unterstützen können.
  • Konkret lernen die Teilnehmer*innen, wie authentische Sprechanlässe über die digitale Vernetzungsplattform eTwinning angebahnt und Schüler*innen durch die Erstellung von Podcasts individuell gefördert werden können.
Inhalte
  • In dem Workshop werden die didaktischen Besonderheiten der Vermittlung der Fertigkeit ‚Sprechen‘ im Spiegel der diesbezüglichen Potentiale digitaler Medien gemeinsam erörtert sowie am Beispiel der Vernetzungsplattform eTwinning
  • und dem Einsatz von Podcasts im Fremdsprachenunterricht konkretisiert.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln