Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Storytelling revisited: Digital narratives in the EFL classroom (Sek I)
Nr.
KOL.2316.N03
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
18.04.2023 , 16:30 Uhr
Ende
18.04.2023 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
17.03.2023
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte Sek I
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Wir alle haben das Bedürfnis, uns mit anderen über unsere Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen – häufig auch in sozialen Netzwerken. Dabei müssen wir unsere Geschichten möglichst interessant «verpacken», damit sie auch Gehör finden. Wie kann dies im Englischunterricht gelingen? Wie kann mit Storys kompetenzorientiert und abwechslungsreich geübt werden? Wie kann man Techniken des Storytellings sowie die Produktion eigener Storys mit Hilfe digitaler Medien und Tools ohne allzu großen Aufwand umsetzen? Lassen Sie sich von konkreten Beispielen aus der Praxis inspirieren und erweitern Sie Ihr eigenes Repertoire an abwechslungsreichen Vermittlungs- und Lernmethoden!
Schulform

Gymnasium Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Tobias Carus (Leitung)
Zielsetzung
- digitale Medien und Tools gewinnbringend und fachdidaktisch begründet für die Arbeit mit Schüler*innen im Englischunterricht der Sek I nutzen
- Praxisbeispiele kennenlernen, die verdeutlichen, wie digital gestütztes Storytelling ganz konkret umgesetzt werden kann
- das eigene Repertoire an abwechslungsreichen Vermittlungs- und Lernmethoden erweitern
Kompetenz
  • Praxisbeispiele kennenlernen, die veranschaulichen, wie digital gestütztes Storytelling konkret umgesetzt werden kann
  • digitale Medien und Tools fachdidaktisch begründet im Englischunterricht der Sek I einsetzen
  • das eigene Repertoire an abwechslungreichen Vernittlungs- und Lernmethoden erweitern
Inhalte
  • Im Fokus des Workshops stehen praxistaugliche Beispiele für digitales Storytelling im Englischunterricht.
  • Es wird veranschaulicht, wie sich Techniken des Storytellings einschließlich Möglichkeiten der Produktion
  • eigener Storys mit Hilfe webbasierter Tools ganz konkret und ohne allzu großen Aufwand umsetzen lassen.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln