Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Implementation des Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe im Fach Biologie ab 2022/23 (Schulset Vechta/Cloppenburg) - Fortbildung für die Qualifikationsphase (Schuljahrgänge 12-13)
Nr.
KVEC.23.09.146R
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
28.02.2023 , 10:00 Uhr
Ende
28.02.2023 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
14.02.2023
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Je zwei Lehrkräfte für das Fach Biologie der folgenden Schulen des Biologie-Schulsets Vechta/Cloppenburg: Albertus-Magnus-Gymnasium Friesoythe, Artland-Gymnasium Quakenbrück, Clemens-August-Gymnasium Cloppenburg, Copernicus-Gymnasium Löningen, Gymnasium Antonianum Vechta, Gymnasium Damme, Gymnasium Lohne, Kolleg St. Thomas Vechta, Liebfrauenschule Cloppenburg, Liebfrauenschule Vechta, Studienseminar Oldenburg - Außenstelle Vechta
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Das neue Kerncurriculum Biologie für die gymnasiale Oberstufe ist seit dem Schuljahr 2022/23 für die Einführungsphase und ab dem Schuljahr 2023/2024 für die Qualifikationsphase gültig. Es setzt die neuen Bildungsstandards im Fach Biologie für die Allgemeine Hochschulreife um und bildet die Grundlage für die erstmalig bundesweit vereinheitlichte schriftliche Abiturprüfung im Fach Biologie im Jahr 2025. Das neue Kerncurriculum beinhaltet ein neues Kompetenzmodell, welches einer angepassten unterrichtlichen Umsetzung bedarf. Die Veranstaltung bietet im Hinblick auf die Implementierung des neuen Kerncurriculums und die Erstellung eines schuleigenen Arbeitsplans Unterstützung und Anregungen. Verbindlich umzusetzende fachpraktische Anteile, die sich auch in den zukünftigen Abiturprüfungen abbilden werden, werden thematisiert.
Vorbereitungsmaterialien:
https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2020/2020_06_18-BildungsstandardsAHR_Biologie.pdf
https://cuvo.nibis.de/cuvo.php?p=detail_view&docid=1513&k0_0=Schulform&v0_0=Gymnasiale%20Oberstufe%20-%20Gymnasium&k0_1=Fach&v0_1=Biologie
https://www.iqb.hu-berlin.de/bista/UnterrichtSekII/nawi_allg/biologie/
https://www.iqb.hu-berlin.de/abitur/sammlung/naturwissenschaften/biologie/

Hinweise:
- Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Lehrkräfte in den Sets des Netzwerkes Biologie im Bereich der RLSB Osnabrück. Zur Umsetzung des Kerncurriculums in der Qualifikationsphase werden gemäß dem Implementierungserlass des niedersächsischen Kultusministeriums zwei ganztägige Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Die zweite Präsenzveranstaltung ist für den Herbst vorgesehen. Pro Schule nehmen jeweils zwei Lehrkräfte teil. Es wird empfohlen, dass sich für jeden der beiden Fortbildungstage die gleichen Lehrkräfte anmelden.
- Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mögen bitte ein Notebook sowie das PDF-Dokument des Kerncurriculums mitbringen.

Ca. 2 Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse, falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.
Schulform

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Katrin Bischoff
Dr. Jürgen Nagel-Volkmann (Leitung)
Elisabeth Westendorf-Bröring
Zielsetzung
Implementierung des Kerncurriculums für die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe im Fach Biologie im regionalen Schulset
Kompetenz
  • Die teilnehmenden Lehrkräfte… - fassen Neuerungen des Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe zusammen.
  • - führen Experimente zur Umsetzung neuer Kompetenzen im Bereich Erkenntnisgewinnung durch
  • - ordnen Kompetenzen aus dem Bereich Digital Literacy spezifischen Fachinhalten des Curriculums zu und analysieren digital gestützte Lernangebote
  • - entwickeln Ideen für schulinterne Lehrpläne
Inhalte
  • Struktur der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife im Fach Biologie - Konzeption des neuen Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe (Qualifikationsphase)
  • - Kompetenzmodell und Basiskonzepte
  • - Experimente zur Umsetzung der EG-Kompetenzen
  • - Fachkompetenz in der digitalisierten Welt
  • - neue Fachinhalte in der Qualifikationsphase
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln