Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Interkulturelle Kommunikation II: Kultur- und sprachsensibel kommunizieren in der Elternarbeit
Nr.
KGÖ.NLF23.07.03
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
15.02.2023 , 14:00 Uhr
Ende
15.02.2023 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
05.02.2023
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Lehrkräfte aller Schulformen Pädagogische Fachkräfte
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
In Ihrem schulischen Alltag haben Sie es mit Schüler*innen sowie Eltern aus unterschiedlichsten kulturellen Kontexten zu tun. In der Kommunikation mit Eltern kann es hier schnell einmal zu Missverständnissen oder Störungen kommen, deren Ursachen nicht immer gleich erkennbar sind. Diese Online-Veranstaltung nimmt unterschiedliche Kommunikationsmuster näher in den Blick, aber auch die sprachlichen Herausforderungen, vor die Eltern, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, häufig gestellt sind und zeigt Wege zu einer kultur- und sprachsensiblen Kommunikation auf.

Hinweis
Dieser Baustein ist Teil eines dreimoduligen Angebots. Die weiteren Module finden am 8. und 22.2. statt. Die Module können auch einzeln gebucht werden. Hier sind die Links zu den weiteren Modulen:
https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=136341

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=136340
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Natascha Borota (Leitung)
Zielsetzung
Die Teilnehmer*innen erfahren mehr über unterschiedliche Kommunikationsstile und sprachliche Herausforderungen im interkulturellen Kontext sowie Handlungsansätze für eine kultur- und sprachsensible Kommunikation.
Kompetenz
  • Die Teilnehmer*innen kennen die Merkmale unterschiedlicher Kommunikationsstile.
  • Die Teilnehmer*innen kennen die spezifischen Herausforderungen, vor die Eltern, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, stehen.
  • Die Teilnehmer*innen haben Handlungsstrategien entwickelt für eine kultur- und sprachsensible Kommunikation
Inhalte
  • Grundlagen (interkultureller) Kommunikationstheorien, Ebenen und Aspekte von Kommunikation, Sprachsensible Kommunikation, Lösungen und Best Practices
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln