Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lehrer*innen-Gesundheit: Fortbildungs-Reihe zu den Themen 'Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung und Gesundheit', Modul 3: Kommunikations-Wissen und -Erleben
Nr.
KBED23.21.048
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
25.05.2023 , 12:00 Uhr
Ende
25.05.2023 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.05.2023
max. Teilnehmende
14
min. Teilnehmende
10
Kosten für die Teilnahme ohne Übernachtung
0,10 €
Adressaten
Lehrkräfte, vor allem auch Schulleitungen sowie stellvertretende Schulleitungen aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
KOSTEN: 105,-- € bis 130,-- € p. P., je nach Teilnehmendenzahl, inkl. Verpflegung

(Das etwas weiter oben stehende Kostenfeld ist bitte als gegenstandslos zu betrachten.)

******************************************************************

Modul 3: Lehrer*innen-Gesundheit – Kommunikations-Wissen und -Erleben

Die persönliche Gesundheit hängt auch maßgeblich davon ab, wie wir mit uns und anderen Menschen
kommunizieren. Je stärker wir uns unserer (auch inneren) Kommunikationsmuster und –strategien
bewusst sind, desto besser können wir sie günstig beeinflussen und verändern, hin zu einer
gesundheitsförderlichen Kommunikation für alle Beteiligten.

Inhalte:
- Sensibilisierung für die Selbst-Kommunikation und das Aufdecken und Verändern
hinderlicher Glaubenssätze
- Kennenlernen der eigenen inneren Antreiber/Kritiker und einen möglichen neuen Umgang
damit; „Die Haltung bestimmt die Handlung“
- Wahrnehmungsschulung durch Achtsamkeits-Übungen: Von der automatisierten Reaktion zur
selbstbestimmten Entscheidung

Methoden:
Fachlicher Input / Impulsvortrag, Einzel- und Kleingruppenarbeit, (Wahrnehmungs-) Übungen zur
Reflexion eigener Einstellungen und innerer Glaubenssätze, Gruppendiskussion und
Erfahrungsaustausch, Theorie-Skript und praktische Umsetzungstipps für den (Berufs-) Alltag


Referentin:
Elke Schünemann, Business Health Coach, Stressmanagementtrainerin, Trainerin für Achtsamkeit und
Meditation, Trainerin für Entspannungsmethoden (AT und PME), Trainerin für Selbst- und
Zeitmanagement
_______________________
Bitte beachten Sie auch die weiteren *** einzeln buchbaren *** Veranstaltungen der Fortbildungsreihe
"Gesund bleiben und älter werden im Beruf – auf dem Weg zur Gesunden Schule“ - Fortbildungs-Reihe zu den Themen „Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung, Gesundheit“:

- Modul 1: KBED23.12.046 Lehrer*innen-Gesundheit: Fortbildungs-Reihe zu den Themen 'Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung und Gesundheit', Modul 1: Gesundheits-Wissen am 23.03.2023 (12:00 Uhr bis 17:00 Uhr). Anmeldung und Hinweise unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=136301

- Modul 2: KBED23.17.047 Lehrer*innen-Gesundheit: Fortbildungs-Reihe zu den Themen 'Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung und Gesundheit', Modul 2: Körper-Wissen und -Erleben am 27.04.2023(12:00 Uhr bis 17:00 Uhr). Anmeldung und Hinweise unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=136305

Achtung:
Die am Veranstaltungsort geltenden Corona-Bestimmungen sind einzuhalten: https://ev-bildungszentrum.de/
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Elke Schünemann (Leitung)
Zielsetzung
Die gegenwärtigen gesellschaftlichen Ansprüche und Anforderungen an die Lebens-, Lern- und
Arbeitswelt Schule sind vielfältig, was sich schon länger in den hohen Arbeitsbelastungen wie auch
Überforderungsraten der Lehrkräfte widerspiegelt. Aktuell herrscht außerdem in vielen Schulen beständig große Personalnot vor.
Eine der heute und auch zukünftig wichtigsten Fragen für Schulen ist deshalb: „Wie können wir unser
Personal (gesund er-) halten und neue Kolleg*innen dazu gewinnen?

In diesem Modul haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich ihre inneren Glaubenssätze sowie Kommunikationsmuster bewusst zu machen, die gesundheitlichen Auwirkungen der inneren Kommunikation zu refelktieren und Ansätze eines achtsamen Umgang mit sich und anderen kennen zu lernen.
Kompetenz
  • Die Teilnehmenden (er-)kennen ihre inneren Glaubenssätze sowie Kommunikationsmuster und wissen Alternativen dazu.
  • Die Teilnehmenden (er-)kennen den Unterschied zwischen den für sie gesundheitlich ungünstigen bzw. schädlichen und gesundheitsförderlichen Kommunikationsmustern.
  • Die Teilnehmenden (er-)kennen den Zusammenhang von der inneren (Selbst-) Kommunikation und dem Umgang mit anderen.
Inhalte
  • das eigene Denken und Verhalten sowie passende Alternativen
  • gesundheitliche Auswirkungen der inneren (Selbst-) Kommunikation
  • achtsamer Umgang mit sich selbst und anderen
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln