Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lehrer*innen-Gesundheit: Fortbildungs-Reihe zu den Themen 'Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung und Gesundheit', Modul 1: Gesundheits-Wissen
Nr.
KBED23.12.046
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
23.03.2023 , 12:00 Uhr
Ende
23.03.2023 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.03.2023
max. Teilnehmende
14
min. Teilnehmende
10
Kosten für die Teilnahme ohne Übernachtung
0,10 €
Adressaten
Lehrkräfte, vor allem auch Schulleitungen sowie stellvertretende Schulleitungen aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
KOSTEN: 105,-- € bis 130,-- € p. P., je nach Teilnehmendenzahl, inkl. Verpflegung

(Das etwas weiter oben stehende Kostenfeld ist bitte als gegenstandslos zu betrachten.)

******************************************************************

Modul 1: Lehrer*innen-Gesundheit – Gesundheits-Wissen

Die Aspekte Gesundheit, Arbeitsmotivation und Arbeitszufriedenheit sowie Leistungsfähigkeit
stehen in einem engen Zusammenhang. Lehrkräfte gehören zu der Berufsgruppe, welche aufgrund
vielfältiger Faktoren heute mehr denn je besonders stark gefährdet sind, an einem Burnout zu
erkranken.
Umso bedeutsamer ist es für sie, das Wissen über Möglichkeiten der Gesundheitsförderung an
Schulen zu erlangen und insbesondere ihre individuellen Schutzfaktoren für die eigene psychische
Gesundheit kennenzulernen. Nur dadurch ist jede/r Einzelne in der Lage, einen Beitrag zum Erhalt,
zur Förderung oder Wiederherstellung der persönlichen Gesundheit, Arbeitszufriedenheit und
Arbeitsbewältigungsfähigkeit zu leisten.

Inhalte:
- Gesundheit: Was ist und wie entsteht Gesundheit?
- Unterschiedliche Gesundheitsmodelle und ihre Auswirkungen auf die Motivation zum
Gesundheitsverhalten der Mitarbeitenden
- Betriebliche Gesundheitsförderung und individuelle Selbstfürsorge

Methoden:
Fachlicher Input / Impulsvortrag, Einzel- und Kleingruppenarbeit, (Wahrnehmungs-) Übungen zur
Reflexion eigener Einstellungen und innerer Glaubenssätze, Gruppendiskussion und
Erfahrungsaustausch, Theorie-Skript und praktische Umsetzungstipps für den (Berufs-) Alltag.


Referentin:
Elke Schünemann, Business Health Coach, Stressmanagementtrainerin, Trainerin für Achtsamkeit und
Meditation, Trainerin für Entspannungsmethoden (AT und PME), Trainerin für Selbst- und
Zeitmanagement
______________________
Bitte beachten Sie auch die weiteren *** einzeln buchbaren *** Veranstaltungen der Fortbildungsreihe
"Gesund bleiben und älter werden im Beruf – auf dem Weg zur Gesunden Schule“ - Fortbildungs-Reihe zu den Themen „Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung, Gesundheit“:

- Modul 2: KBED23.17.047 Lehrer*innen-Gesundheit: Fortbildungs-Reihe zu den Themen 'Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung und Gesundheit', Modul 2: Körper-Wissen und -Erleben am 27.04.2023(12:00 Uhr bis 17:00 Uhr). Anmeldung und Hinweise unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=136305

- Modul 3: KBED23.21.048 Lehrer*innen-Gesundheit: Fortbildungs-Reihe zu den Themen 'Entspannung, Achtsamkeit, Selbstbefähigung und Gesundheit', Modul 3: Kommunikations-Wissen und -Erleben am 25.05.2023 (12:00 Uhr bis 17:00 Uhr). Anmeldung und Hinweise unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=136307

Achtung:
Die am Veranstaltungsort geltenden Corona-Bestimmungen sind einzuhalten: https://ev-bildungszentrum.de/
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Elke Schünemann (Leitung)
Zielsetzung
Die gegenwärtigen gesellschaftlichen Ansprüche und Anforderungen an die Lebens-, Lern- und
Arbeitswelt Schule sind vielfältig, was sich schon länger in den hohen Arbeitsbelastungen wie auch
Überforderungsraten der Lehrkräfte widerspiegelt. Aktuell herrscht außerdem in vielen Schulen beständig große Personalnot vor.
Eine der heute und auch zukünftig wichtigsten Fragen für Schulen ist deshalb: „Wie können wir unser
Personal (gesund er-) halten und neue Kolleg*innen dazu gewinnen?“

In diesem Modul haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich Wissen über die Entstehungsfaktoren von Gesundheit anzueignen. Sie können auf der Grundlage der erlangten Kenntnisse über Betriebliche Gesundheit Managements und über Gesundheitsmodelle ihre Gesundheitsvorsorge und ihre Selbstfürsorge refelktieren.
Kompetenz
  • Die Teilnehmenden haben Wissen zu Entstehungsfaktoren von Gesundheit erlangt.
  • Die Teilnehmenden kennen die Auswirkungen verschied. Gesundheitsmodelle auf das Gesundheitsverhalten der Mitarbeitenden und erkennen die Einflussmöglichkeiten der Schulleitung.
  • Die Teilnehmenden kennen die Einfluss-Ebenen des Betrieblichen Gesundheit Managements (BGM) und können das erworbene Wissen auf die eigene Einrichtung übertragen.
Inhalte
  • Gesundheit - Pathogenese vs. Salutogenese
  • Gesundheitsmodelle, Gesundheitsverhalten der Mitarbeitenden
  • Betriebliches Gesundheits Management, Selbstfürsorge
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln