Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Tolle digitale Werkzeuge für die Arbeit im Studienseminar entdecken und ausprobieren, Termine 08.02. & 15.03.2023
Nr.
23.06.41
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Tolle digitale Werkzeuge für die Arbeit im Studienseminar entdecken und ausprobieren: 08.02.2023-15.03.2023, 10:00 - 12:00
Anfang
08.02.2023 , 10:00 Uhr
Ende
15.03.2023 , 12:00 Uhr
Anmeldeschluss
22.01.2023
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Es wird keine Übernachtung angeboten.
Adressaten
Pädagogik- und Fachseminarleitungen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Tagung
Beschreibung
+++Bitte beachten+++
Dieser Workshop besteht aus zwei Terminen mit Impulsen, Arbeitsphasen und gemeinsamen Erfahrungsaustausch.
Termin 1: 08.02.2023, 10:00-13:00
Termin 2: 15.03.2023, 10:00-12:00
Dieser Workshop findet in Präsenz im Medienzentrum Lüneburg statt.

Inhalte:
Sie charakterisieren Ihr (Lern- bzw. Arbeits-) Netzwerk und probieren verschiedene Tools aus, die digitale Zusammenarbeit ermöglichen sollen. Dazu werden auch Teile des Selbstlernkurses Medienkompetenzen im Studienseminar (Modul 2, PLN) verwendet siehe: https://moodle.nibis.de/openelec/

Am ersten Termin stellen die Referenten überwiegend Open-Source Tools vor. Schwerpunkte setzen Sie während der Arbeitsphase individuell fest. Neugieriges und aktives Ausprobieren ist erwünscht. Der zweite Termin wird für den Erfahrungsaustausch genutzt, ferner werden Fragen geklärt und weitere Lösungsmöglichkeiten für die Praxis aufgezeigt.
Die vorgestellten Tools und Beispiele aus der Praxis und ein aktives Ausprobierens sollen dazu anregen, eigene Erfahrungen mit der Nutzung digitaler Medien im Seminar zu sammeln (bspw. Flinga, Wooclap, Worksheet Crafter).
Schulform

Studienseminar

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
Veranstaltungsteam
Sebastian Houben (MPB) (Leitung)
Stefan Spohn
Zielsetzung
Ziel des Workshops ist es, konkrete und praxisnahe Möglichkeiten aufzuzeigen und auszuprobieren, um die Vermittlung von Medienkompetenzen in ihrem Fach- oder Pädagogikseminar zu implementieren. Wir orientieren uns dabei an den Kompetenzbereichen (Unterrichten) der APVO, den Medienkompetenz aus dem Orientierungsahmen Medienbildung (NLQ) und aus dem DigCompEdu. 

Tools: Flinga, Oncoo, Wooclap, Team-Mapper (kits.blog), Taskcards, Etherpad, Kahoot, Worksheet Crafter, LearningApps, Quizstunde
Kompetenz
  • Kommunizieren und Kooperieren sowie Produzieren und Präsentieren
Inhalte
  • Ziel des Workshops ist es, konkrete und praxisnahe Möglichkeiten (digitale Werkzeuge) aufzuzeigen und auszuprobieren, um die Vermittlung von Medienkompetenzen in ihrem Fach- oder Pädagogikseminar zu implementieren.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln