Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Implementation des Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe im Fach Chemie – für die Qualifikationsphase (Hameln)
Nr.
khi23.05.030
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
: 01.02.2023-02.02.2023, 09:00 - 18:00
Anfang
01.02.2023 , 09:00 Uhr
Ende
02.02.2023 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.01.2023
max. Teilnehmende
40
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Es wird keine Übernachtung angeboten.
Adressaten
Je zwei Lehrkräfte für das Fach Chemie folgender Schulen (Netzwerk Hameln): Albert-Einstein-Gymnasium, Hameln; Gy Christophorusschule, Elze; Gy Campe-Gymnasium, Holzminden; Gy Humboldtgymnasium, Bad Pyrmont; Gy Landschulheim am Solling; Gy Otto-Hahn-Gymnasium, Springe; Gy Schiller-Gymnasium, Hameln; Gy Viktoria-Luise-Gymnasium, Hameln; Gehrden; Gy Ernestinum, Rinteln; IGS Hameln; KGS am Kanstein; KGS Wennigsen; FWS Sorsum, BBS Rinteln, BBS Eugen-Reintjes-Schule Hameln, BBS Handelslehranstalt Hameln, BBS Elisabeth-Selbert-Schule Hameln,BBS Springe.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Tag 1 (01.02.; 09 bis 16 Uhr):
Den TN wird zunächst ein Überblick über die durch die Einführung der Bildungsstandards für die SII für das Fach Chemie bedingten Änderungen im KC SII Chemie vermittelt. Im Anschluss daran werden ausgewählte konkrete Unterrichtseinheiten für die Arbeit in der Qualifikationsphase vorgestellt. Die TN haben dabei die Möglichkeit, passende Experimente und Ideen für den Einsatz digitaler Werkzeuge selbstständig zu erproben.

Tag 2 (02.02.; 14 bis 18 Uhr):
Erweiternd zum Teil 1 der Implementierungen werden weitere passgenaue Unterrichtseinheiten vorgestellt. Die TN erproben passgenaue Experimente sowie weitere digitale Module. Am Ende der Veranstaltung wird ein mögliches Fachcurriculum vorgestellt und die TN erhalten die Möglichkeit, an einer konkreten Umsetzung für die Schule zu arbeiten.

-----

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Evtl. entstandene Sach- und Materialkosten sind vor Ort direkt zu bezahlen.
Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel auf Antrag gezahlt. Diesen erhalten Sie vorausgefüllt vor Ort.
Die Reisekostenabrechnungen richten sich nach der NRKVO (Niedersächsische Reisekostenverordnung)..

Es gelten die "Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrerfortbildung an der Universität Hildesheim"
Mit der Anmeldung zur Fortbildung erkennen Sie diese an.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung. Es gelten ebenso die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
https://www.nibis.de/formulare-des-nlq_593
Schulform

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Jörg Behrens
OStR Frauke Lambertz-Eh (Leitung)
Zielsetzung
Implementierung des Kerncurriculums SII für das Fach Chemie: Q-Phase – bitte das aktuelle KC SII mitbringen (digital oder ausgedruckt).
Kompetenz
  • Die teilnehmenden Lehrkräfte erfahren Neuerungen des Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe bedingt durch die Einführung der Bildungsstandards im Fach Chemie.
  • Sie erarbeiten passgenaue Unterrichtseinheiten zur Arbeit in der Q-Phase im Fach Chemie.
  • Sie führen Experimente zur Arbeit in der Q-Phase durch.
  • Sie erproben gezielt digitale Medien im Einsatz für die Chemie in der Q-Phase.
  • Sie erarbeiten die Umsetzung zu einem schuleigenen Fachcurriculum.
Inhalte
  • Änderungen im KC SII für die Q-Phase auf Basis der Bildungsstandards für die SII im Fach Chemie;
  • experimentelle Erprobung passgenauer Versuche in Unterrichtseinheiten zur Umsetzung des KC SII im Fach Chemie;
  • Umsetzung digitaler Medien in der Q-Phase im Fach Chemie;
  • Zusammenarbeit zur Erstellung eines schuleigenen Fachcurriculums.
Flyer Antrag zur Vorlage bei Vorgesetzten

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln