Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Retten und Wiederbeleben - Qualifikation der Schwimmlehrkräfte
Nr.
KVEC.23.40.100R
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Retten und Wiederbeleben - Qualifikation der Schwimmlehrkräfte: 04.10.2023-04.10.2023, 20:15 - 22:15
Retten und Wiederbeleben - Qualifikation der Schwimmlehrkräfte: 11.10.2023-11.10.2023, 20:45 - 22:15
Anmeldeschluss
20.09.2023
max. Teilnehmende
16
min. Teilnehmende
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Sportlehrkräfte
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Präsenz
Beschreibung
Diese Fortbildung besteht aus zwei Terminen:
1. Termin: Mittwoch, 04.10.2023 von 20:15 bis 22:15 Uhr
2. Termin: Mittwoch, 11.10.2023 von 20:45 bis 22:15 Uhr

Fortbildungsziel ist die Durchführung der kombinierten Rettungsübung:
- 15m Anschwimmen in Bauchlage
- Abtauchen auf 3m Wassertiefe und Heraufholen eines 5 kg-Tauchringes
- Lösen einer Umklammerung durch einen Befreiungsgriff
- 15m Schleppen eines Partners
- Anlandbringen des Geretteten
- Vorführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)

Erbrachte Leistungen werden entsprechend bescheinigt.

Die Fortbildung und Prüfung in der Schwimmhalle des
Gymnasiums Antonianum Vechta (Willohstraße 19, Vechta).
Treffpunkt ist im Eingangsbereich der Schwimmhalle.

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Die Teilnehmer haben Schwimmbekleidung und ihre übliche Sportbekleidung, die am Beckenrand beim Schwimmunterricht getragen wird, mitzubringen.

Bei Überzeichnung des Kurses entscheidet der SBPR über die Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Dadurch kann es vorkommen, dass eine Einladung zur Fortbildung sehr kurzfristig erfolgt. Wir bitten um Beachtung.

Ca. 2 Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse, falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Thomas Bullermann (Leitung)
Zielsetzung
Ziel ist die Aktualisierung der Fähigkeit zum Retten und Wiederbeleben für Schwimmlehrkräfte gemäß Schulgesetz (§62NSchG) in Verbindung mit den Bestimmungen für den Schulsport (Rd.Erl. d. MK v. 01.10.2011)
Kompetenz
  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Lorem ipsum dolor sit amet
Inhalte
  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Lorem ipsum dolor sit amet
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln